Lifestyle

Besetzung von Barbie – Margot Robbie & Ryan Gosling in Rosa

Artlando Wandbilder

Die Besetzung von Barbie hat die Filmwelt im Sturm erobert, als bekannt wurde, dass die talentierten Schauspieler Margot Robbie und Ryan Gosling die Hauptrollen spielen werden. Im Jahr 2023 veröffentlichte Barbie-Film versprach ein visuelles Spektakel zu werden, das sowohl Fans als auch Kritiker begeisterte.

Die Regie und das Drehbuch des Barbie-Films, der von Ruth Handler inspiriert wurde, stammen aus der kreativen Zusammenarbeit von Greta Gerwig und Noah Baumbach.

Diese dynamische Duo, inklusive Kingsley Ben-Adir als Allan, steht hinter den Kulissen und haucht Barbie und Ken neues Leben ein, indem sie eine fesselnde Geschichte in Barbieland kreieren, die das Publikum im Kino verzaubern wird.

Regie und Drehbuch

Greta Gerwig, bekannt für ihre Regiearbeit in „Little Women„, und Noah Baumbach, ein preisgekrönter Drehbuchautor, bringen ihre einzigartigen Perspektiven in die Welt von Barbie ein. Mit ihrer Vision führen sie das Publikum auf eine unvergessliche Reise durch die reale Welt von Barbie und Ken.

Kritik und Trailer

Die Kritik und der Trailer des Films sorgen bereits im Vorfeld für Furore. Der Barbie-Film, der 2023 im Kino erschien, wurde mit begeisterten Reaktionen und hohen Erwartungen als potenzieller Film des Jahres gehandelt.

Der Trailer enthüllt nur einen kleinen Einblick in die magische Welt, die Margot Robbie, Ryan Gosling und Sasha Ferrell zum Leben erwecken.

Barbie Schauspielerin und Schauspieler

Neben den herausragenden Leistungen von Margot Robbie als Barbie und Ryan Gosling als Ken sind auch Schauspielerinnen wie Kate McKinnon, America Ferrera und Issa Rae in weiteren wichtigen Rollen zu sehen.

Diese vielseitige Besetzung macht den Barbie-Film zu einem vielversprechenden Projekt, das die Kinokassen zum Klingeln bringen wird.

Besetzung von Barbie: Margot Robbie und Ryan Gosling

besetzung von barbie schauspieler

Amy Schumer und Sasha Ferrell werden Teil des Casts von Barbies neuestem filmischen Abenteuer sein.

Die Besetzung des Barbie-Films mit den herausragenden Schauspielern Margot Robbie und Ryan Gosling in den Hauptrollen, ergänzt durch Kingsley Ben-Adir als Allan, hat die Fans und Kritiker gleichermaßen begeistert. 

Barbie und Ken: Die zeitlose Liebesgeschichte zweier Ikonen

Mattel, das Unternehmen hinter der ikonischen Barbie-Franchise, hat sich bei der Besetzung des Barbie-Films für die talentierten Schauspieler Margot Robbie und Ryan Gosling, sowie Scott Evans in einer Nebenrolle entschieden.

Diese Auswahl, einschließlich der Besetzung von Rhea Perlman und Sasha Ferrell, hat die Filmwelt bereits im Vorfeld elektrisiert und die Erwartungen für den Film im Jahr 2023 in die Höhe schnellen lassen. 

Mit der Kombination aus Robbie als Barbie und Gosling als Ken werden die Zuschauer in eine Welt voller Magie und Faszination eintauchen, die von den beiden herausragenden Darstellern zum Leben erweckt wird.

Die Verbindung zwischen Mattel und dem Franchise

Mattel, das ursprüngliche Unternehmen, das Barbie unter der Leitung von Ruth Handler erschuf, hat sich als zuverlässiger Partner für die Verwirklichung des Barbie-Films im Kino erwiesen. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Filmemachern, darunter die Regisseurin Greta Gerwig, und Schauspielern wird sichergestellt, dass die Essenz von Barbie und Ken authentisch dargestellt wird.

Diese Verbindung zwischen dem Unternehmen, gegründet von Ruth Handler, und dem Filmfranchise verspricht einen Film, der die Herzen alter und neuer Barbie-Fans gleichermaßen im Kino erobern wird.

Ryan Gosling als Ken

Die Rolle des Ken wird von dem vielseitigen Schauspieler Ryan Gosling verkörpert. Gosling, bekannt für seine eindrucksvollen schauspielerischen Leistungen, wird die Facetten von Kens Persönlichkeit einfühlsam darstellen.

Sein Engagement für die Rolle und sein Talent werden dazu beitragen, Ken in einer Weise zum Leben zu erwecken, die die Zuschauer in seinen Bann ziehen wird. Die Chemie zwischen Gosling und Robbie, sowie die Unterstützung durch Scott Evans, verspricht eine dynamische und mitreißende Darstellung der Barbie- und Ken-Beziehung.

Margot Robbie als Barbie

In der Rolle von Barbie brilliert die talentierte Schauspielerin Margot Robbie. Mit ihrer charismatischen Ausstrahlung, ihrem schauspielerischen Können und unterstützt von Rhea Perlman wird Robbie dem Charakter Barbie eine neue Dimension verleihen.

Durch ihre Interpretation unterstützt durch die Vision von Ruth Handler, wird Barbie zu einem lebendigen und inspirierenden Charakter, der die Zuschauer im Kino auf eine emotionale Reise mitnimmt.

Margot Robbies Darstellung, unterstützt durch die Erzählung von Ruth Handler, verspricht, Barbie zu einer starken und faszinierenden Persönlichkeit zu machen, die das Publikum im Kino in ihren Bann zieht.

6 Fakten zum Film

  • Amy Schumer und Anne Hathaway wurden für die Rolle in Betracht gezogen, aber Margot Robbie wurde schließlich gecastet.
  • Margot Robbie wurde nicht nur als Schauspielerin für Barbie besetzt, sondern war auch Produzentin des Films und hat das Projekt tatsächlich selbst bei Warner Bros. vorgestellt.
  • Barbie und ihre Puppen hatten im Laufe der Zeit viele interessante Looks, einige davon wurden im Film nachgebildet. Die Cowboy-Outfits und Rollschuh-Outfits von Barbie und Ken wurden von Puppen-Designs aus den 1990er Jahren inspiriert, darunter Western Stampin’ Barbie und Hot Skatin’ Barbie.
  • Warner Bros. investierte stark in die Werbung für Barbie, um deutlich zu machen, dass es sich nicht um einen simplen Kinderfilm handelt. Das Budget betrug 145 Millionen US-Dollar, das Marketingbudget sogar 150 Millionen US-Dollar. Es gab sogar einen Burger mit pinken Brötchen in einer australischen Fast-Food-Kette.
  • Ryan Gosling fand eine verdreckte Ken-Puppe im Matsch seines Hinterhofs, als er das Drehbuch für „Barbie“ las, und sah dies als Zeichen. Nachdem er der Regisseurin Gerwig ein Foto der verschmutzten Puppe geschickt hatte, nahm er die Rolle an.
  • Zahlreiche Künstler, darunter Lizzo, Dua Lipa, Nicki Minaj, Ice Spice, Khalid und Haim, wirken am Soundtrack „Barbie the Album“ mit. Hauptdarsteller Ryan Gosling tritt mit dem Lied „I’m Just Ken“ als Sänger auf.

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in:Lifestyle

Next Article:

0 %