Lifestyle

Besetzung von House of the Dragon: Cast für Staffel 2

Artlando Wandbilder

Die lang erwartete Serie „House of the Dragon“ ist ein Ableger der beliebten Serie „Game of Thrones“ und wirft einen Blick auf das Geschlecht der Targaryen. In der ersten Staffel erwarteten uns faszinierende Charaktere, darunter Paddy Considine als König Viserys Targaryen, Matt Smith als Daemon Targaryen und Olivia Cooke als Alicent Hightower.

House of the Dragon Cast

Paddy Considine übernimmt die Rolle des Königs Viserys Targaryen, dem Oberhaupt des mächtigen Hauses Targaryen, während Matt Smith als Daemon Targaryen, Viserys‘ jüngerer Bruder, brilliert.

Olivia Cooke wird Alicent Hightower darstellen, eine wichtige Figur am königlichen Hof und enge Vertraute der Königsfamilie.

Paddy Considine als Viserys Targaryen

Ryan Condal und George R.R. Martin haben mit Paddy Considine einen erfahrenen Schauspieler für die Rolle des Königs Viserys Targaryen gewählt. Viserys ist eine Schlüsselfigur in der Geschichte von Westeros und seine Darstellung verspricht eine eindrucksvolle Leistung.

Matt Smith as Daemon Targaryen

Matt Smith verkörpert Daemon Targaryen, den jüngeren Bruder des Königs Viserys. Daemon ist ein furchtloser Krieger und Drachenreiter, der eine wichtige Rolle in den Machtkämpfen um den Eisernen Thron spielt. Smiths Darstellung verspricht, die Zuschauer in seinen Bann zu ziehen.

Olivia Cooke as Alicent Hightower

Olivia Cooke wird in die Rolle von Alicent Hightower schlüpfen, einer einflussreichen Figur am königlichen Hof. Alicent ist klug, manipulativ und bereit, alles zu tun, um die Macht ihrer Familie zu sichern. Cookes Interpretation dieser komplexen Figur wird mit Sicherheit beeindrucken.

Die Targaryen-Familie

Rhaenyra Targaryen

Rhaenyra Targaryen war eine bedeutende Figur in den Intrigen und Machtkämpfen von Westeros. Als älteste Tochter von König Viserys Targaryen wurde sie als potenzielle Thronerbin angesehen, was zu Spannungen und Konflikten innerhalb der königlichen Familie führte.

Ihr Anspruch auf den Eisernen Thron brachte sie in direkte Opposition zu ihrem Halbbruder Aegon, was letztendlich zum Tanz der Drachen führte, einem blutigen Bürgerkrieg, der das Königreich spaltete.

Rhaenys

Prinzessin Rhaenys, auch bekannt als Rhaenys der Königin, war eine weitere wichtige Figur aus dem Haus Targaryen. Als Drachenreiterin mit ihrem treuen Gefährten Meleys war sie eine respektierte Kriegerin und politische Akteurin.

Ihre Rolle im Tanz der Drachen und ihre tragische Geschichte spiegeln die Komplexität und Brutalität der Welt von „Game of Thrones“ wider.

Weitere Besetzung von House of the Dragon

House of the Dragon erweitert seine Besetzung um talentierte Schauspieler, die ikonische Charaktere darstellen werden. Emma D’Arcy wird die Rolle der Princess Rhaenyra Targaryen übernehmen, eine Figur von großer Bedeutung in den Machtkämpfen der Targaryen.

Steve Toussaint wird als Lord Corlys Velaryon zu sehen sein, der auch als „Der Seehund“ bekannt ist und eine entscheidende Rolle in der Welt von Westeros spielt.

Eve Best wird in die Rolle von Princess Rhaenys Velaryon schlüpfen, die als geschickte Politikerin und Drachenreiterin agiert. Graham McTavish wird Ser Harwin Strong verkörpern, einen Krieger von großer Stärke und Loyalität.

Rhys Ifans übernimmt die Rolle des Otto Hightower, einer wichtigen politischen Figur des Königshauses.

Wann kommt Staffel 2 von House of Dragon?

Im frühen Sommer 2024 blicken die Fans von „House of Dragon“ erwartungsvoll in die Zukunft, denn die zweite Staffel soll in dieser Zeit herauskommen.

Nach dem Erfolg der ersten Staffel, die mit ihrer packenden Handlung und den herausragenden schauspielerischen Leistungen die Zuschauer begeisterte, sehnen sich die Fans nun nach neuen Episoden, um das Drama und die Intrigen im Universum von Westeros fortzusetzen.

Trotz zahlreicher Spekulationen und Gerüchte haben die Produzenten von HBO bisher keinen offiziellen Starttermin für die zweite Staffel bekannt gegeben, was die Spannung und Neugier der Fans weiter steigert. Mit der Aussicht auf die Veröffentlichung im Sommer 2024 bleiben die Anhänger dieser epischen Serie voller Vorfreude und Ungeduld, gespannt darauf, was die kommenden Episoden bringen werden.

Besetzung von House of the Dragon: Neue Ergänzungen für Staffel 2

Besetzung von House of the Dragon staffel 2

Während die vollständige Besetzung für die zweite Staffel von „House of the Dragon“ noch nicht bekannt ist, waren folgende Schauspielerinnen und Schauspieler in der ersten Staffel zu sehen:

  • Paddy Considine als Viserys Targaryen
  • Matt Smith als Daemon Targaryen
  • Olivia Cooke als Alicent Hightower
  • Emma D’Arcy als Rhaenyra Targaryen
  • Steve Toussaint als Lord Corlys Velaryon
  • Eve Best als Prinzessin Rhaenys Velaryon
  • Sonoya Mizuno als Mysaria
  • Fabien Frankel als Ser Criston Cole
  • Rhys Ifans als Otto Hightower

Zusätzlich zu diesen Hauptdarstellern gab es eine Reihe von Nebenrollen, die von talentierten Schauspielern und Schauspielerinnen gespielt wurden. Doch für die kommende Staffel stehen bereits vier neue Mitglieder für den Cast fest.

Game of Thrones Verbindung zu House of the Dragon

Die Verbindung zwischen „House of the Dragon“ und „Game of Thrones“ ist für Fans ein wesentlicher Aspekt, der ihre Erwartungen und Vorfreude auf die neue Serie steigert.

Als Prequel zu „Game of Thrones“ wird „House of the Dragon“ voraussichtlich tiefe Einblicke in die Geschichte und das Erbe der Targaryen-Familie bieten, die in der Originalserie eine zentrale Rolle spielte.

Durch die Rückkehr in die Welt von Westeros haben Fans die Möglichkeit, mehr über die Vorgeschichte, die politischen Intrigen und die Legenden zu erfahren, die das Universum von „Game of Thrones“ geprägt haben.

Die Verbindung zwischen den beiden Serien verspricht nicht nur eine nostalgische Reise für langjährige Fans, sondern auch die Möglichkeit, neue Facetten dieser epischen Fantasywelt zu entdecken.

Familienmitglieder des Hauses Targaryen in „House of the Dragon“ und „Game of Thrones

Im Haus Targaryen gibt es zahlreiche Familienmitglieder, die in „Game of Thrones“ und „House of the Dragon“ vorkommen. Hier sind einige der wichtigsten:

  • Aegon I. Targaryen (Aegon der Eroberer): Aegon I. war der erste König des vereinten Westeros und der Gründer der Targaryen-Dynastie. Er und seine Schwestern, Visenya und Rhaenys, eroberten die sieben Königreiche und schmiedeten sie in einem Reich zusammen.
  • Visenya und Rhaenys Targaryen: Die Schwestern von Aegon dem Eroberer spielten eine entscheidende Rolle bei der Eroberung von Westeros und bei der Errichtung des Targaryen-Reiches. Visenya war für ihre Kampfkünste und Rhaenys für ihre politischen Fähigkeiten bekannt.
  • Maegor I. Targaryen (Maegor der Grausame): Maegor war der Sohn von Aegon dem Eroberer und einer seiner Nachfolger auf dem Eisernen Thron. Er war für seine Grausamkeit bekannt und seine Herrschaft war von Gewalt und Konflikten geprägt.
  • Jaehaerys I. Targaryen: Jaehaerys, auch bekannt als der „Gleiche“, war ein bedeutender König der Targaryen-Dynastie. Er regierte für eine lange Zeit und wurde als einer der besten Könige in der Geschichte von Westeros angesehen. Seine Herrschaft war von Stabilität und Wohlstand geprägt.
  • Aerys II. Targaryen (Der wahnsinnige König): Aerys II., auch bekannt als der „Wahnsinnige König“, war der letzte Targaryen-König vor dem Ausbruch des Bürgerkriegs, der als „Robert’s Rebellion“ bekannt ist. Seine Herrschaft war von Paranoia und Grausamkeit geprägt, was schließlich zu seinem Sturz führte.
  • Rhaegar Targaryen: Rhaegar war der älteste Sohn von Aerys II. und galt als einer der faszinierendsten Charaktere in der Targaryen-Linie. Seine Entführung von Lyanna Stark war einer der Auslöser für den Bürgerkrieg.

Dies sind nur einige der wichtigen Mitglieder des Hauses Targaryen, aber die Familie hat eine lange und komplexe Geschichte, die viele Generationen umfasst und in der Welt von „Game of Thrones“ und „House of the Dragon“ eine wichtige Rolle spielt.

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
1
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in:Lifestyle

Next Article:

0 %