Allgemein

Die richtige Marvel Filme Reihenfolge: Chronologische Reihenfolge im Marvel Universum

Die richtige Marvel Filme Reihenfolge: Chronologische Reihenfolge im Marvel Universum

Marvel Filme sind seit Jahren sehr beliebt und haben eine riesige Fangemeinde auf der ganzen Welt. Mit so vielen Filmen im Marvel-Universum kann es jedoch schwierig sein, die richtige Reihenfolge zum Anschauen zu finden.

Inhalte Anzeigen

In diesem Beitrag werden wir uns daher mit der chronologischen Reihenfolge der Marvel-Filme beschäftigen, damit du die Geschichten der Superhelden in der richtigen Abfolge erleben kannst.

Von Captain America bis hin zu Spider-Man: Hier findest du die perfekte Anleitung, um die epischen Abenteuer im Marvel-Universum zu erleben. Also lehne dich zurĂĽck und genieĂźe die Welt von Marvel in der korrekten Chronologie!

Was ist das Marvel Cinematic Universe (MCU)? 

Marvel Cinematic universe

Ein einzigartiges Filmuniversum

Das Marvel Cinematic Universe (MCU) hat sich seit seiner Einführung im Jahr 2008 mit dem Film „Iron Man“ zu einem der erfolgreichsten und einflussreichsten Filmuniversen der Welt entwickelt.

Die Grundlage für die Handlung der beeindruckenden Sammlung von Marvel Filmen und Serien basiert auf den beliebten Marvel-Comics und präsentiert eine Vielzahl von Helden, Schurken und Abenteuern, diese ergeben zusammen eine große, verwobene Geschichte im MCU.

Kernkonzept des MCU

Das Hauptziel des MCU ist es, verschiedene Charaktere und Geschichten innerhalb einer geteilten Welt zu verbinden. Dabei baut jeder Film und jede Serie auf den vorangegangenen Ereignissen auf und bereitet gleichzeitig den Weg fĂĽr zukĂĽnftige Geschichten.

Die Zuschauer können sich über eine kontinuierliche Erzählung freuen, die sich über mehrere Filme und Serien erstreckt und die Tiefe und den Reichtum des Marvel-Universums voll zur Geltung bringt.

Lustige Familienfilme: Komödien und lustige Filme auf Netflix

Die Rolle der Superhelden

Im Zentrum der MCU Serien und Filme stehen die Superhelden, die alle unterschiedliche Fähigkeiten, Hintergründe und Persönlichkeiten aufweisen.

Diese vielfältigen Charaktere müssen oft zusammenarbeiten, um ihre volle Wirkung entfalten zu können und globale Bedrohungen abzuwehren und die Welt vor Schurken und anderen Gefahren zu schützen.

Dabei entwickeln sie einzigartige Beziehungen und persönliche Konflikte, die die Handlung in jedem Film und jeder Serie vorantreiben.

Phasen und Erweiterung des MCU

Das MCU ist in Phasen unterteilt, wobei jede Phase eine bestimmte Gruppe von Filmen und Serien umfasst. Jede Phase bringt neue Charaktere und Geschichten hervor, die die Welt des MCU weiter ausbauen und vertiefen.

Die Einführung neuer Helden und Schurken bietet den Zuschauern immer wieder frische Erlebnisse und überraschende Wendungen, während gleichzeitig die Verbindung zu den bereits etablierten Charakteren und Handlungssträngen gewahrt bleibt.

Deshalb empfiehlt es sich auch, die Marvel-Filme in der richtigen Reihenfolge zu schauen, um die Handlung und Zeitlinien der vielen Filme nachvollziehen zu können und alle Details zu verstehen.

Die Bedeutung von Crossovers

Eine Besonderheit des MCU sind die sogenannten Crossovers, bei denen verschiedene Helden aus unterschiedlichen Filmen und Serien aufeinandertreffen und gemeinsam gegen einen gemeinsamen Feind kämpfen.

Diese Crossovers sind ein zentrales Element des Universums, da sie die Zusammengehörigkeit der verschiedenen Geschichten betonen und die Spannung und den Reiz der geteilten Welt erhöhen. Alle Superhelden sind im MCU verbunden und sind sowohl eine Gruppe als auch einzelne Protagonisten.

Zusammenspiel von Filmen und Serien

Neben den Filmen hat das MCU auch zahlreiche Serien hervorgebracht, die die Geschichten der Filme ergänzen und erweitern.

Diese Serien bieten den Zuschauern die Möglichkeit, tiefer in die Hintergrundgeschichten und Charakterentwicklungen der Helden einzutauchen und gleichzeitig weitere Aspekte des Marvel-Universums zu erkunden.

Auch hier spielen Crossovers eine wichtige Rolle, da sie die Verbindung zwischen Filmen und Serien stärken und das gesamte MCU als ein kohärentes und zusammenhängendes Erlebnis präsentieren.

Feel-Good-Filme auf Netflix fĂĽr gute Laune unsere Top 10

Die Zukunft des MCU

Mit jedem neuen Film und jeder neuen Serie wächst das MCU weiter und entwickelt sich stetig. Es zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung, da bereits viele spannende Projekte für die kommenden Jahre angekündigt sind.

Dazu gehören sowohl Fortsetzungen bekannter Helden als auch die Einführung von völlig neuen Charakteren und Geschichten, die das Marvel-Universum weiter bereichern werden. 

Chronologische Reihenfolge der Marvel Filme und Serien

chronologische reihenfolge der marvel filme

Die Bedeutung der chronologischen Reihenfolge

Die Marvel-Filme und -Serien wurden laut den Daten der ursprünglichen Konostarts nicht in der Reihenfolge ihrer Handlung veröffentlicht.

Um den Zuschauern ein besseres Verständnis für die Zusammenhänge und die Entwicklung der Handlung innerhalb des Marvel Cinematic Universe zu bieten, ist es sinnvoll, die Filme und Serien in einer chronologischen Reihenfolge zu betrachten.

Diese Reihenfolge ordnet die Filme und Serien nach den Ereignissen innerhalb der Handlung und ermöglicht so ein kontinuierliches und kohärentes Erlebnis in der Timeline.

Chronologische Liste der MCU-Filme und -Serien 

In welcher Reihenfolge sollte man die Marvel-Filme also schauen? Im Folgenden findet sich eine chronologische Auflistung der MCU-Filme und -Serien, beginnend mit „Captain America: The First Avenger“ und endend mit den neuesten Veröffentlichungen:

Captain America: The First Avenger

Captain Marvel

Iron Man

Iron Man 2

Der unglaubliche Hulk

Thor

Marvel’s The Avengers

Iron Man 3

Thor: The Dark World

Captain America: The Winter Soldier

Guardians of the Galaxy

Guardians of the Galaxy Vol. 2

Avengers: Age of Ultron

Ant-Man

Captain America: Civil War

Spider-Man: Homecoming

Doctor Strange

Black Panther

Thor: Ragnarok

Avengers: Infinity War

Ant-Man and The Wasp

Avengers: Endgame

Spider-Man: Far From Home

WandaVision (Serie)

The Falcon and the Winter Soldier (Serie)

Loki (Serie)

Black Widow

What If…? (Serie)

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

Eternals

Spider-Man: No Way Home

Die Vorteile der chronologischen Reihenfolge

Das Ansehen der Marvel-Filme in richtiger Reihenfolge hat den Vorteil, dass die Zuschauer die Handlung in der Reihenfolge erleben können, in der die Ereignisse tatsächlich stattfinden. Dies ermöglicht ein tieferes Verständnis für die Entwicklung der Charaktere und die Zusammenhänge innerhalb der Handlung.

Darüber werden so auch wichtige Wendungen nicht vorweggenommen, da sie in ihrem ursprünglichen Kontext präsentiert und durch die Chronologie richtig präsentiert werden.

Wenn man die Marvel-Filme und Serien also in der chronologischen Reihenfolge schauen kann, entfaltet sich die volle Wirkung und man kann den GroĂźteil der Handlung besser nachvollziehen.

Filme, die man gesehen haben muss – Das Beste von Netflix und Prime!

Alternative Reihenfolgen

Neben der chronologischen Reihenfolge gibt es auch andere Möglichkeiten, die Filme des Marvel Cinematic Universe anzusehen. Eine davon ist die Veröffentlichungsreihenfolge, bei der die Filme und Serien in der Reihenfolge angesehen werden, in der sie ursprünglich veröffentlicht wurden.

Diese Reihenfolge hat den Vorteil, dass sie dem ursprĂĽnglichen Konzept der Filmemacher und Produzenten entspricht und so das Erlebnis bietet, das die Filmemacher ursprĂĽnglich beabsichtigten.

Reihenfolge der Marvel-Filme nach Kinostart 

Reihenfolge der Marvel-Filme nach Kinostart 

Die Bedeutung der Reihenfolge nach Erscheinungsdatum 

Das Filme-Ansehen Ansehen in Reihenfolge ihrer ursprünglichen Kinostarts ermöglicht, dass die Zuschauer das Marvel Cinematic Universe (MCU) so erleben können, wie es sich im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Diese Reihenfolge ermöglicht es, den kreativen Prozess der Filmemacher und Produzenten nachzuvollziehen und die verschiedenen Phasen des MCU in ihrer ursprünglichen Form zu erleben.

Das Erscheinungsdatum bildet auch die Reihenfolge ab, in der die Kinofilme und Serien von den Fans erwartet und diskutiert wurden, und ermöglicht so ein authentisches Erlebnis der Marvel-Geschichte.

Liste der Marvel-Filme nach Erscheinungsdatum

Im Folgenden findet sich eine Liste der Reihenfolge aller Marvel-Filme und -Serien nach ihrem Erscheinungsdatum:

  1. Iron Man
  2. Der unglaubliche Hulk
  3. Iron Man 2
  4. Thor
  5. Captain America: The First Avenger
  6. Marvel’s The Avengers
  7. Iron Man 3
  8. Thor: The Dark World
  9. Captain America: The Winter Soldier
  10. Guardians of the Galaxy
  11. Avengers: Age of Ultron
  12. Ant-Man
  13. Captain America: Civil War
  14. Doctor Strange
  15. Guardians of the Galaxy Vol. 2
  16. Spider-Man: Homecoming
  17. Thor: Ragnarok
  18. Black Panther
  19. Avengers: Infinity War
  20. Ant-Man and The Wasp
  21. Captain Marvel
  22. Avengers: Endgame
  23. Spider-Man: Far From Home
  24. WandaVision (Serie)
  25. The Falcon and the Winter Soldier (Serie)
  26. Loki (Serie)
  27. Black Widow
  28. What If…? (Serie)
  29. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings
  30. Eternals
  31. Spider-Man: No Way Home

Vorteile der Reihenfolge nach Erscheinungsdatum

Wenn man die Marvel-Filme in Reihenfolge der Erscheinungsdaten ansieht, kann man nicht nur die Ideen, Kreativität und Sichtweise der Produzent*innen besser nachvollziehen, sondern auch die stetige Verbesserung der Special Effects in Echtzeit beobachten.

Wenn man die Filme hingegen in chronologischer Reihenfolge, also nach erzählter Zeit, anschaut, kann es sein, dass die Qualität der Verfilmungen oft stark variiert.

Die wichtigsten Marvel-Filme: Spider-Man, Black Panther und Avengers 

Die wichtigsten Marvel-Filme: Spider-Man, Black Panther und Avengers 

Die Avengers-Filme: KernstĂĽck des MCU 

Die Avengers-Filme sind zweifellos die wichtigsten Filme im Marvel Cinematic Universe, da sie die verschiedenen Handlungsstränge und Charaktere zusammenführen und die größten Ereignisse im MCU präsentieren.

Diese Filme, die bisher vier Teile umfassen (The Avengers, Age of Ultron, Infinity War und Endgame), zeigen die Zusammenarbeit der Helden im Kampf gegen mächtige Bedrohungen, die das Schicksal des Universums beeinflussen.

Die Avengers-Filme sind zentrale Meilensteine in der MCU-Timeline und bieten spektakuläre Action, emotionale Momente und unvergessliche Szenen.

Solofilme der Helden: Vertiefung der Charaktere

Neben den Avengers-Filmen sind die Solofilme der einzelnen Helden ebenfalls von groĂźer Bedeutung fĂĽr die MCU-Timeline.

Diese Filme konzentrieren sich auf die individuellen Geschichten und Charakterentwicklungen der verschiedenen Helden, wie Iron Man, Thor, Captain America, Doctor Strange, Black Panther, Spiderman und viele andere.

Die Solofilme ermöglichen es den Zuschauern, die Hintergründe, Motivationen und Persönlichkeiten der Helden besser zu verstehen und ihre Reise innerhalb des MCU nachzuvollziehen.

Sie bereichern das Universum und machen es vielschichtiger und komplexer.

Die Rolle von Serien in der MCU-Timeline

In den letzten Jahren haben auch einige Serien innerhalb des MCU an Bedeutung gewonnen. Serien wie WandaVision, The Falcon and the Winter Soldier, Loki und What If…? erweitern das Universum und vertiefen die Handlung sowie die Charakterentwicklung.

Sie ermöglichen, den Helden und Schurken auf persönlicherer Ebene zu folgen und ihre Geschichten in größerem Detail zu erkunden. Die Serien sind zudem oft eng mit den Ereignissen der Filme verknüpft und liefern wichtige Hintergrundinformationen, die das Verständnis der MCU-Timeline erweitern. 

Die Marvel-Phasen und ihre Bedeutung

Marvel phasen mit Bedeutung

Die Einteilung der Marvel-Phasen

Das Marvel Cinematic Universe (MCU) ist in verschiedene Phasen unterteilt, die jeweils einen Zeitraum in der Entwicklung des Universums repräsentieren. Jede Phase umfasst eine bestimmte Gruppe von Filmen und Serien, die zusammen eine abgeschlossene Handlung erzählen und aufeinander aufbauen.

Die Phasen helfen dabei, die chronologische Reihenfolge und die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Filmen und Serien besser zu verstehen und bieten Orientierung in der komplexen Welt des MCU.

Phase 4: Neue Helden und Weiterentwicklung bekannter Charaktere 

Phase 4 des MCU hat begonnen, neue Helden einzuführen und alte Bekannte weiterzuentwickeln. Nachdem die Geschichte um die Avengers in Phase 3 mit dem Film „Avengers: Endgame“ ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht hat, eröffnet Phase 4 neue Erzählstränge und erweitert das Universum um frische Perspektiven.

Filme wie „Black Widow“, „Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings“ und „Eternals“ stellen neue Helden vor, während Serien wie „WandaVision“, „The Falcon and the Winter Soldier“ und „Loki“ die Geschichten bereits bekannter Charaktere weiterführen.

Phase 5: Spannende Projekte in der Zukunft des MCU

Auch fĂĽr Phase 5 sind bereits viele spannende Projekte angekĂĽndigt, die das MCU weiter ausbauen und vertiefen werden.

Mit Filmen wie „Doctor Strange in the Multiverse of Madness“, „Thor: Love and Thunder“, „Black Panther: Wakanda Forever“ und „The Marvels“ können die Zuschauer nicht nur alte Bekannte wiedersehen, sondern auch neue Aspekte der Helden und ihrer Geschichten entdecken.

Zudem sind weitere Serien geplant, die das Universum noch detaillierter darstellen und den Zuschauern noch mehr Möglichkeiten bieten, in die Welt der Marvel-Helden einzutauchen. 

Marvel-Serien auf Disney+ und ihre Einbindung ins MCU

Marvel serien auf disney plus

Die Rolle der Marvel-Serien auf Disney+

Die Marvel-Serien auf Disney+ sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Marvel Cinematic Universe (MCU) und ergänzen die Handlung der Filme auf vielfältige Weise. Diese Serien sind direkt in die MCU-Timeline eingebettet und spielen eine entscheidende Rolle, um die Geschichten der beliebten Charaktere weiterzuentwickeln und zu vertiefen.

Dabei bieten sie zusätzliche Informationen und Hintergrundgeschichten, die für ein umfassendes Verständnis des MCU von Bedeutung sind.

Die Einbindung der Serien in die MCU-Timeline

Die Disney Serien sind chronologisch in die MCU-Timeline eingebunden und fügen sich nahtlos in die Gesamthandlung ein. So knüpfen sie an Ereignisse aus den Filmen an und greifen Themen auf, die für das Verständnis der Charakterentwicklung und Handlungszusammenhänge essenziell sind.

Ein Beispiel dafür ist die Serie „WandaVision„, die sich mit der Entwicklung von Wanda Maximoff alias Scarlet Witch nach den Ereignissen von „Avengers: Endgame“ beschäftigt und dabei wichtige Hintergrundinformationen zu ihrem Charakter und ihrer Beziehung zu Vision liefert.

Die Vertiefung von Charakteren und Handlungssträngen

Die Marvel-Serien auf Disney+ bieten die Möglichkeit, die Charaktere und Handlungsstränge des MCU noch intensiver und detaillierter zu beleuchten, als dies in den Filmen möglich ist. Durch die längere Laufzeit einer Serie können die Zuschauer tiefer in die Persönlichkeiten und Geschichten der Protagonisten eintauchen und so neue Facetten ihrer Lieblingshelden entdecken.

Serien wie „The Falcon and the Winter Soldier“ oder „Loki“ vertiefen beispielsweise die Handlungsstränge rund um die titelgebenden Charaktere und ermöglichen den Zuschauern, mehr über deren Motivationen, Hintergründe und Entwicklung zu erfahren.

Die Bedeutung von Marvel-Serien fĂĽr das MCU

Die Marvel-Serien auf Disney+ spielen eine entscheidende Rolle für die Entwicklung und den Zusammenhalt des MCU. Sie erweitern das Universum um zusätzliche Geschichten und Charaktere, die das MCU noch komplexer und vielschichtiger gestalten.

DarĂĽber hinaus bilden sie eine wichtige Grundlage fĂĽr zukĂĽnftige Filme und Serien, indem sie neue Handlungsfäden einfĂĽhren, die in späteren Projekten aufgegriffen werden können. So dienen die Serien nicht nur der Unterhaltung, sondern auch der kontinuierlichen Weiterentwicklung des MCU. 

Die Zukunft der Marvel-Serien auf Disney+

Mit der stetigen Erweiterung des MCU sind auch in Zukunft zahlreiche neue Serienprojekte zu erwarten, die das Universum weiter bereichern und ausbauen werden.

Bereits angekündigte Serien wie „She-Hulk“, „Moon Knight“ oder „Secret Invasion“ versprechen spannende Geschichten und die Einführung neuer Charaktere, die das MCU in eine neue Ära führen werden.

Dabei wird auch weiterhin die enge Verzahnung von Filmen und Serien im Vordergrund stehen, um den Zuschauern ein konsistentes und aufeinander abgestimmtes Erlebnis zu bieten.

Die Bedeutung von Disney+ fĂĽr das MCU

Die enge Zusammenarbeit zwischen Marvel Studios und Disney+ hat dazu geführt, dass die Serien auf der Streaming-Plattform eine immer größere Bedeutung für das MCU einnehmen. Die Möglichkeit, Geschichten in Serienformat zu erzählen, eröffnet neue narrative Freiräume und ermöglicht es, das Universum noch detailreicher zu gestalten.

So können auch Charaktere und Handlungsstränge, die in den Filmen möglicherweise weniger Raum bekommen, in den Serien ausführlich beleuchtet werden und so ihren Beitrag zur Gesamthandlung des MCU leisten.

Fazit: Marvel-Filme und -Serien in der richtigen Reihenfolge schauen

Letztendlich gibt es keine falsche Reihenfolge, um die Marvel-Filme und -Serien zu genieĂźen.

Die chronologische Reihenfolge bietet ein stringentes Handlungserlebnis, während die Reihenfolge nach Erscheinungsdatum den ursprünglichen Entdeckungsprozess des MCU nachempfindet. Beide Ansätze haben ihre Berechtigung und bieten ein spannendes und abwechslungsreiches Erlebnis.

Wichtig ist hauptsächlich, dass man sich auf das Abenteuer einlässt und die faszinierende Welt des Marvel Cinematic Universe mit all ihren Helden, Schurken, Geschichten und Zusammenhängen erkundet.

Unabhängig von der gewählten Reihenfolge wird das MCU seine Fans immer wieder mit epischen Momenten, packenden Wendungen und unvergesslichen Charakteren begeistern.

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in:Allgemein

Next Article:

0 %