Mindset

Wie du deine Zukunft ganz einfach mit einem VISION BOARD visualisieren kannst

Was genau ist ein Vision Board?

Ein Vision-Board ist eine visuelle Darstellung des Lebens, das Sie haben und führen möchten. Es kann für ein Jahr, fünf Jahren oder ein ganzes Leben stehen.

Es kann auf einer Tafel, nur in Bildern, mit Text sein – jeder macht es auf eine Weise, die zu ihm passt, und alle mit dem Ziel, die Ziele und die Zukunft, die eine Person haben möchte, zu kristallisieren und langfristig Motivation zu geben, alles Gewünschte zu tun und zu leisten.

Um große Dinge zu erreichen, müssen wir nicht nur handeln, sondern auch träumen. Wir müssen nicht nur planen, sondern auch glauben.

Anatole France

Alle Jahre wieder kommen die grandiosen Ideen Ende Dezember, Anfang Januar auf den Tisch. Was kann man wie besser machen? Welche unendlich wichtigen und sich selbst gegebenenfalls unter Druck stehenden Vorsätze kann man sich vornehmen?

Wenn du dich selbst vor der Äußerung deiner Selbstverbesserung schon gestresst fühlst, dann solltest du folgendes überdenken.

Eine Studie der University of Scanton zufolge liegen die Chancen, einen Neujahrsvorsatz auch wirklich vehement und erfolgreich durchzuziehen bei gerade einmal 8 %. Höchste Zeit also, dass du dich eines besseren überzeugst.

Gleiches zieht gleiches an. Genau deshalb erreichen manche ihre Ziele, Vorhaben und realisieren ihre Träume ganz mühelos und wie von selbst.

Heißt demnach, wenn du Glück ausstrahlst und mit in deinen Gedanken zu deinem ständigen Wegbegleiter machst, so wird dieses Glück ähnliche glückliche Erfahrungen und Erlebnisse anziehen. Wie zwei Magnete die sich zusammenziehen.

Du willst das Gesetz der Anziehung und diese damit verbundene Kraft selbst einmal ausprobieren? Dann ließ in aller Ruhe und mit Bedacht weiter.

Was macht ein erfolgreicher Sportler, der das Gesetz der Anziehung verstanden und für sich angenommen hat anders? Er visualisiert seinen Erfolg. Er bereitet sich auf den Wettkampf vor, indem er visualisiert, wie sein Körper die idealen Bewegungen durchläuft, die für den Sieg unabdingbar sind.

Doch kannst du dir anfangs alles so gezielt vorstellen wie du es optimalerweise machen solltest? Um es dir etwas zu erleichtern, mach dir doch einfach ein kreatives Vision Board mit all deinen Vorsätzen.

Das Visionboard wirkt auf den ersten Eindruck wie eine ganz herkömmliche Collage. Für dich jedoch bedeutet es wesentlich mehr. Es ist eine Collage  mit den Bildern all deiner Träume, Zielen und Ideallebenszuständen. Dein Unterbewusstsein wird angeregt und geht in Interaktion mit dem Gesetz der Anziehung.

Doch bevor du jetzt blindlings draus loslegen willst, so ein Vision Board  muss geplant werden. Genau darum wollen wir uns jetzt kümmern.

vision board ideen und gestalten (1)

Plane dein Vision Board

Liste doch einmal all deine Träume, Ziele und deine idealen Lebensumstände auf. Welche Träume und welche Ziele hätten sich in deinem perfekten Leben, von dem du keine Sekunde verpassen möchtest, erfüllt?

Es gibt aber ganz viele unterschiedliche Elemente im Leben, beispielsweise Wohlstand, Karriere, Beziehungen, Gesundheit, Fortbildung und vieles mehr. Eins noch vorab, bei deinem Vision-Board geht es nicht um den ganz genauen Plan, der sich so 1 zu 1 umsetzen lassen soll, bezüglich deiner Träume. Nein, es geht darum diese anzuerkennen in ihrem bloßen Sein.

Du musst dich so fühlen als würdest du deinen Traum bereits Leben dürfen. Dein Traum von genügend Wohlstand, einer großartigen gesundheitlichen Verfassung, oder was auch immer dein Herz begehrt. Gehe richtig in dieses Gefühl, visualisiere es in deinem Herzen.

Wenn sich dein Herzenswunsch erfüllt hätte, welches Problem wäre gelöst? Für welche Aktivitäten hättest du mehr Zeit? Um was könntest du dich dann endlich mit Herzblut kümmern? Konzentriere dich ganz genau auf diese Gefühle und deine Empfindungen.

Brainstorming-Ideen für dein Visionboard

Der Einstieg in das Gesetz der Anziehung mit dem Visionboard kann ziemlich schwierig sein. Da sind ein paar Fragen richtig, richtig gut und helfen wunderbar sich in dieses Thema und dieses Gebiet einzuarbeiten.

Fotos für Vision BoardWo wolltest du beispielsweise schon immer leben? Und wie ganz genau sieht die Umgebung und dein Traumhaus aus? Ist es ein Holzhaus? Oder eher voll und ganz modern? Und dein Traumurlaub?

In welches Land und in welche Stadt geht diese Reise? Mit wem möchtest du genau verreisen, wer soll an deinem Traumort bei dir sein und die Schönheit mit dir genießen?

Wie sieht dein Traumjob aus? Der Job in dem du schon immer arbeiten wolltest? Mit Tieren, mit Menschen, mit Kindern?

Draußen, in einem Lager, in einem Büro? Und wenn du unbegrenzt Zeit hättest, so viel du willst, oder einfach die ganze Zeit durchgehend? Was würdest du mit dieser dir gegeben Zeit anstellen wollen?

Um was würdest du dich kümmern? Würdest du dich ehrenamtlich engagieren? In der Kirche, im medizinischen Bereich, für Tiere?

Mache eine Bucket Liste mit Dingen, Orten, Aufgaben, einfach mit allem, was du erreichen möchtest, bevor du eines Tages sterben wirst. Setze dir ganz konkret Ziele egal, ob sie sich realisierbar anfühlen, oder nicht.

Einfach mit allem, was du sehr gerne tun wollen würdest, in deinem Leben.

Suche dir die richtigen Bilder aus

Ab zum Emotions-Teil, zum Teil, indem du deine mit deinen Zielen verbunden Gefühlen richtig ins Arbeiten kommen sollst.

Such dir ein paar Zeitschriften, oder Websites aus, wenn du einen Drucker zur Hand hast und ein leeres großes Blatt. Wie und was genau fühlst du, wenn du,  dir bildlich vorstellst, du hättest all deine Ziele erreicht.

Welche Bilder passen dazu? Findest du die passenden Bilder deine Emotionen zum Ausdruck zu bringen? Perfekt. Dann drucke, oder schneide sie direkt aus und klebe sie auf dein großes Blatt.

Tipp: Wandgitter für die Visionboard Fotos verwenden:

Wandgitter für die Vision Board Gestaltung

Auf Amazon

Pinnwand aus Kork für dein perfektes Vision Board

Pinnwand aus Kork für das Vision Board

Auf Amazon

Eine gute Idee für Vision Board Ideen und Bilder ist Pinterest. Hier einige Beispiele und Anregungen:

Zusammenstellung deiner Bilder für dein persönliches Vision-Board

Von Bild zu Bild kommt dann auch schon dein eigenes Vision Board zustande. Wie willst du Elemente auf deinem Vision-Board organisieren? Wie soll das Layout aussehen?

Verschiebe die Bilder so oft, bis es ganz genau stimmig für dich ist. Bis sich dein Visionboard perfekt anfühlt. Noch einige Tipps, zum einen brauchst du nicht nur ein Bild, sondern kannst ruhig ein paar mehr aussuchen für dein jeweiliges Thema, dein jeweiliges Ziel.

Weniger ist zwar mehr, aber du brauchst nicht nur eines pro Themengebiet, wenn sich zwei stimmiger anfühlen. Sei aber ruhig sehr wählerisch und halte es lieber schlicht als grell und auffällig.

Dein Auge, sowie dein Gehirn muss die Bilder deines persönlichen Vision-Boards leicht aufnehmen können. Lasse auch genügend Freiraum zwischen den einzelnen Bildern. Doch auch Worte können sehr gerne auf dein Vision-Board. Du hast ein Lieblingszitat? Nimm es ruhig mit auf in dein Visionboard.

Auch Affirmationen und Motivation Zitate sind herzlich willkommen auf deinem Vision-Board. Affirmationen, oder Motivationszitate helfen dir?

Optisch ansprechender wird das auf deinem Vision-Board gleich mit einer bevorzugten Schriftart, deiner Lieblingsfarbe und einem Design deiner Wahl.

Das Erstellen, das Visualisieren kann ganz genauso kraftvoll und hilfreich sein wie die Botschaften selbst!

Vision-Board

Gebe deinem Visionboard einen ganz besonderen Ort

Dein Vision-Board ist fertig? Gibt es eine Stelle in deinem Haus, oder in deiner Wohnung, wo du besonders häufig vorbeikommt? Oder einen „Gemütlichkeit s-Ort“, wo du besonders gerne nach Feierabend entspannen kannst?

Dann ist genau das der richtige Ort für dein Vision Board. Es soll deinem Unterbewusstsein nämlich optimal helfen, sich mit deinen Visionen und Zielen und so auch mit dem Gesetz der Anziehung verbinden.

Gruppenbildung heißt Gruppenverantwortung

Vision Board PartyBrauchst du positive Verstärkung? Oder möchtest du das Schweigen an Silvester bezüglich der neuen Jahresvorsätze aller Angehörigen umgehen? Na dann, schmeiß doch eine Vision Board Party.

Und ja das geht auch in Zeiten von Corona. Muss zwar dann über Skype oder GoToMeeting stattfinden aber dennoch klappt es.

Es gibt zwei Vorteile: mehrere Menschen regen die Wirkung des Gesetzes der Anziehung für sich an, sie werden sich klar was sie wirklich wollen und man kommt gemeinsam schneller voran.

Sie können auch zusätzlich nach der Erstellung noch in Verbindung miteinander bleiben gerade bezüglich euren Vision Boards und euch darüber austauschen, welche Veränderungen sich ergeben.

Viel Spaß und Erfolg wünsch ich dir! Lets do it!

Weitere Inspitation:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von SHAYLEE GLAZINER (@shayleeglaziner)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Misfit Planner (@misfitplanner)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Leala Dunn (@lealasbestlife)

Weitere spannende Artikel: 

 

Facebook Comments

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
2
Liebe es
2
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 %