Allgemein

Wie du deinen Aszendenten berechnen und mehr über dich selbst erfahren kannst

Wie du deinen Aszendenten berechnen und mehr über dich selbst erfahren kannst
Artlando Wandbilder

Der Aszendent ist ein wichtiger Bestandteil der Astrologie, der viel über deine Persönlichkeit und dein Leben verraten kann. Er ist das Sternzeichen, das zum Zeitpunkt deiner Geburt am östlichen Horizont aufgestiegen ist und symbolisiert deine äußere Erscheinung sowie deine Art, auf andere Menschen zuzugehen.

Das Sternzeichen (auch Sonnenzeichen genannt), so wie wir es kennen, gibt also Infos über unser Inneres und unseren Charakter. Der Aszendent gibt Infos über unsere Außenwirkung.

Das eigene Sternzeichen kann man schnell finden. Dafür benötigt man nur sein Geburtsdatum und kann grundlegende Charakterzüge herausfinden.

Aus astrologischer Sicht jedoch kann man sagen, dass das Sternzeichen nur die halbe Wahrheit verrät

Erst der Aszendent gibt zusammen mit deinem Sternzeichen ein vollständiges Bild über deinen Charakter, Vorlieben, Stärken und Schwächen.

Neben der kosmetischen Bedeutung hat der Aszendent auch in anderen Lebensbereichen eine große Relevanz. Zum Beispiel kann er Auskunft darüber geben, wie du in Beziehungen agierst oder wie du beruflich am erfolgreichsten bist. Um mehr über dich selbst und deinen Aszendenten zu erfahren, ist es wichtig, ihn zu berechnen.

In diesem Blogbeitrag erfährst du, welche Informationen du aus deinem Aszendenten gewinnen kannst und wie du mehr über dich selbst erfahren kannst.

Aszendent berechnen: Eine Reise zu deinem inneren Selbst

Um deinen Aszendenten zu berechnen, benötigst du dein Sternzeichen sowie deine genaue Geburtszeit und den Ort der Geburt. Die genaue Geburtszeit ist wichtig, da der Aszendent alle zwei Stunden wechselt und somit die Zeitangabe auf die Minute genau sein sollte. Deine genauen Geburtsangaben findest du auf deiner Geburtsurkunde beim Standesamt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, deinen Aszendenten zu berechnen. Eine davon ist die Verwendung eines Akzententenrechners im Internet. Dort gibst du einfach dein Geburtsdatum, die genaue Geburtszeit und den Geburtsort ein und der Rechner ermittelt automatisch deinen Aszendenten.

Den eigenen Aszendenten zu kennen kann dir wertvolle Einblicke in deine Persönlichkeit und dein Leben geben.

Exakte Ergebnisse: Der Aszendentenrechner für deine Persönlichkeit

Exakte Ergebnisse: Der Aszendentenrechner für deine Persönlichkeit

Wenn du nicht sicher bist, wie du deinen Aszendenten berechnen sollst, gibt es online viele kostenlose Aszendenten-rechner, die dir helfen können.

Einer der wichtigsten Vorteile bei der Verwendung vom kostenlosen Aszendentenrechner ist, dass er sehr genau ist. In der Astrologie hängen viele Vorhersagen und Deutungen vom genauen Grad des Aszendenten ab.

Eine Abweichung von nur wenigen Minuten kann das Ergebnis vollständig verändern. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du bei der Verwendung eines Aszendentenrechners die exakte Geburtszeit verwendest, um ein möglichst präzises Ergebnis zu erhalten.

Den Aszendentenrechner kannst du ganz einfach bedienen. Alles, was du tun musst, ist, deine Geburtsdaten einzugeben, und der Rechner vollzieht die Berechnung des Aszendenten und zeigt andere astrologische Informationen an. Es gibt viele Aszendentenrechner im Internet, die du verwenden kannst, die deinen Aszendenten kostenlos berechnen.

So funktioniert’s: Du musst nur nach „Aszendentenrechner“ suchen und denjenigen auswählen, der dir am besten gefällt.

Wenn du mehr über dein Geburtshoroskop erfahren möchtest, solltest du dich nicht nur auf deinen Aszendenten beschränken. Ein professioneller Astrologe kann dir helfen, eine umfassendere Analyse deiner Persönlichkeit und deines Lebenswegs durchzuführen.

Es gibt auch viele Bücher und Online-Ressourcen, die dir helfen können, dein Wissen über Astrologie zu erweitern. Wenn du dich jedoch dafür entscheidest, deine Kenntnisse auf eigene Faust zu vertiefen, solltest du sicherstellen, dass du vertrauenswürdige Quellen verwendest.

Mentales Alter Test: Entdecke dein mentales Alter mit unserem Test

Aszendent und Deszendet

Zusätzlich zum Aszendenten spielt in der Astrologie auch der Deszendent eine wichtige Rolle. Der Deszendent ist der Gegenpol zum Aszendenten und befindet sich im siebten Haus des Horoskops. Er gibt Aussagen über die Beziehungen und Partnerschaften im Leben eines Menschen sowie über seine Fähigkeit zur Zusammenarbeit.

Aszendent und Deszendent stehen in engem Zusammenhang und beeinflussen sich gegenseitig. Der Aszendent zeigt die Persönlichkeitsmerkmale und -eigenschaften, die ein Mensch nach außen hin zeigt und wie er von anderen wahrgenommen wird.

Der Deszendent hingegen zeigt, was ein Mensch in seinen Beziehungen und Partnerschaften sucht und benötigt.

Die Bedeutung von Aszendent und Deszendent ist somit eng verknüpft mit den Lebensbereichen, in denen wir uns bewegen. Durch das Verständnis der Aszendent-Deszendent-Achse können wir unsere Beziehungen zu anderen Menschen besser verstehen und uns in diesem Bereich weiterentwickeln.

Mehr zum Thema Aszendenten

Eine weitere interessante Information zum Thema Aszendenten ist die Bedeutung der Himmelskörper in der Astrologie. Jeder Planet hat eine eigene symbolische Bedeutung und beeinflusst somit das Horoskop und insbesondere den Aszendenten.

Der Sonnenstand zum Zeitpunkt der Geburt bestimmt beispielsweise das Sternzeichen und hat somit auch einen Einfluss auf den Aszendenten.

Auch der Einfluss des Mondes auf die Gefühle und Emotionen sowie des Merkurs auf die Kommunikation und des Mars auf die Energie und den Willen sind wichtig, um den Aszendenten und seine Wirkung besser zu verstehen.

Durch die Kenntnis dieser Himmelskörper und ihrer Bedeutung kann man somit noch tiefer in die Astrologie und den Aszendenten eintauchen und mehr über sich selbst erfahren.

Kurzer Überblick über die 12 Aszendenten

Kurzer Überblick über die 12 Aszendenten
  • Aszendent Steinbock: Will im Beruf viel erreichen und für seinen Erfolg arbeitet er hart.
  • Aszendent Wassermann: Ist ein Individualist, ein Vordenker und ein kreativer Kopf.
  • Aszendent Fische: Kümmert sich mit Feingefühl um seine Mitmenschen.
  • Aszendent Widder: Er ist mutig, spontan und impulsiv. Er hat immer was zu tun.
  • Aszendent Stier: Er genießt das Leben. Ist gesellig, fröhlich und mag Sicherheit.
  • Aszendent Zwilling: Er ist lebenslustig, charmant und sehr kommunikativ.
  • Aszendent Krebs: Er ist ein Gefühlsmensch und warmherzig.
  • Aszendent Löwe: Er möchte gesehen werden, ist stolz und energiegeladen.
  • Aszendent Jungfrau: Er liebt Ordnung, ist verantwortungsbewusst und klug.
  • Aszendent Waage: Er ist ein guter Freund, fröhlich und zieht das Schöne an.
  • Aszendent Skorpion: Er analysiert gern andere, ist entschlossen und leidenschaftlich.
  • Aszendent Schütze: Er ist ein Abendteurer und möchte gerne die ganze Welt erobern.

Aszendenten berechnen: Ein wichtiger Schritt zur Selbsterkenntnis

Es gibt viele Möglichkeiten, um mehr über sich selbst zu erfahren, aber die Astrologie kann ein hilfreiches Werkzeug sein. Fast jeder kennt die Bedeutung seines Sternzeichens, jedoch kann der dazugehörige Aszendent noch mehr Aufschluss über die eigene Persönlichkeit bieten.

Der Aszendent spielt dabei eine wichtige Rolle, da er viel über die Persönlichkeit und die Lebensthemen verraten kann.

Indem man den eigenen Aszendenten berechnet, kann man die Potenziale entdecken, die in einem stecken und die man gezielt nutzen kann. Man kann auch herausfinden, welche Himmelskörper besonders wichtig für einen sind und welche Herausforderungen man im Leben zu meistern hat.

Daher lohnt es sich, sich mit dem Aszendenten auseinanderzusetzen und sich mit Hilfe eines Aszendentenrechners einen Überblick über die eigenen Charakterzüge und Lebensbereiche zu verschaffen. Mit diesem Wissen kann man besser verstehen, wer man ist und was man im Leben erreichen möchte.

Häufig gestellte Fragen zu Aszendent berechnen

Häufig gestellte Fragen zu Aszendent berechnen

Was ist mein Aszendent?

Das Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „das Aufsteigende“. Also das Sternzeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufgeht. Der Aszendent ist somit auch ein Sternzeichen, das von Steinbock bis Schütze geht.

Was ist der Unterschied zwischen Sternzeichen und Aszendent?

Das Sternzeichen, so wie wir es kennen, gibt also Infos über unser Inneres und unseren Charakter. Der Aszendent gibt Infos über unsere Außenwirkung.

Wie viele Aszendenten am Tag?

Durch die Rotation der Erde wechselt der Aszendent etwa alle zwei Stunden. Innerhalb von 24 Stunden steigen also alle zwölf Tierkreiszeichen auf.

Welches ist der stärkste Aszendent?

Der Widder-Aszendent im Tierkreis, könnte als stärkster Aszenden genannt werden. Er ist Selbstbewusst und besitzt eine starke Persönlichkeit. 

Was ist der häufigste Aszendent?

Der Jungfrau-Aszendent steht besonders lange am Osthimmel aufgrund von astronomischer Besonderheit. Deshlab ist er der häufigste Aszendent in Deutschland. 

Welchen Einfluss hat der Aszendent?

Der Aszendent steht gleichbedeutend für Verhaltensmuster. Ausserdem bildet er die Schnittstelle zwischen der Außenwelt und der Innenwelt. Der Aszendent ist für den ersten Eindruck verantwortlich.

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
1
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in:Allgemein

Next Article:

0 %