Allgemein

Schöne Haare über Nacht: Die besten Frisuren zum Schlafen

Artlando Wandbilder

Wer wünscht sie sich nicht – die perfekten, seidig glänzenden Haare? Doch oft scheint es, als müssten wir wahre Wunder vollbringen, um diesen Traum zu erreichen. Doch was, wenn wir dir verrate, dass der Schlüssel zu schönen Haaren direkt in deinem Schlafzimmer liegt?

Genauer gesagt, in den Frisuren, die du vor dem Schlafengehen wählst. In diesem Beitrag erfährst du alles über die besten Frisuren zum Schlafen, die eure Haare über Nacht in wahre Pracht verwandeln.

Haarbruch vermeiden durch Schlaf-Frisuren

Bevor wir uns den konkreten Frisuren widmen, werfen wir einen genaueren Blick auf das Problem, das viele von uns plagt: Haarbruch. Jeder, der schon einmal mit offenen Haaren geschlafen hat, kennt das leidige Ergebnis am Morgen – verknotete und brüchige Haare.

Doch das muss nicht sein! Durch die richtigen Schlaf-Frisuren kannst du Haarbruch effektiv vermeiden.

Wenn wir unsere Haare während des Schlafens nicht schützen, können sie an den Kissenbezügen reiben und sich verknoten. Das führt zu Haarbruch, Spliss und insgesamt geschwächten Haaren. Doch die Lösung ist einfacher, als du denkst – die richtige Frisur vor dem Schlafengehen.

Welche Frisur ist am besten zum Schlafen?

Bevor du dich für eine Frisur entscheidest, solltest du dir überlegen, welcher Haartyp du bist. Denn nicht jede Frisur eignet sich für jeden Haartyp gleich gut. Hier sind einige Empfehlungen:

Schöne Haare über Nacht: Die besten Frisuren zum Schlafen

Schöne Haare über Nacht Die besten Frisuren zum Schlafen

Hoher Dutt:

Der hohe Dutt oder auch bekannt als Messy Bun, ist nicht nur praktisch, sondern auch schonend für eure Haare. Er verhindert, dass deine Haare während des Schlafens an Reibung verlieren und sich verknoten.

Zieh einfach deine Haare zu einem lockeren Dutt am oberen Kopf zusammen und befestigt sie mit einem Haargummi. Du wirst sehen, wie deine Haare am nächsten Morgen geschmeidig und glänzend sind.

Der lockere High Bun gegen Frizz:

Besonders für diejenigen, die mit frizzigem Haar zu kämpfen haben, ist der lockere High Bun eine gute Wahl. Binde deine Haare zu einem hohen, aber lockeren Dutt und lass einige Strähnen herausfallen. Dies verhindert, dass deine Haare zu straff gezogen werden und minimiert Frizz.

Geflochtener Zopf:

Ein geflochtener Zopf ist nicht nur romantisch, sondern auch äußerst schonend für dein Haar nachts.

Flechte deine Haare vor dem Schlafengehen zu einem lockeren Zopf, um Knoten und Haarbruch zu vermeiden. Der zusätzliche Vorteil: Du kannst am nächsten Tag mit sanften Wellen in den Haaren aufwachen.

Für lockiges Haar – der Twist gegen Spliss:

Lockiges Haar benötigt besondere Pflege, auch während des Schlafens. Der Twist ist die ideale Frisur, um Spliss zu vermeiden. Dreh einfach kleine Strähnen in deine lockigen Haare sanft ein und fixiere sie mit Haarnadeln. So bleibt die Lockenstruktur erhalten, und deine Haare sind am Morgen bereit für einen perfekten Auftritt.

Verwendung von Schlafwicklern:

Für einen zusätzlichen Pflegekick kannst du auch auf Schlafwickler setzen. Wickel deine Haare sanft um die Wickler, bevor du schlafen gehst. So entsteht weniger Reibung, und dein Haar wird nicht strapaziert.

Ist es gut mit offenen Haaren zu schlafen?

Ist es gut mit offenen Haaren zu schlafen

Die Antwort lautet: In den meisten Fällen nein. Offene Haare sind während des Schlafens anfällig für Verknotungen und Reibung. Wenn du dennoch mit offenen Haaren schlafen möchtest, solltest du einige Dinge beachten.

Denkt daran, deine Haare vor dem Schlafengehen gut zu kämmen, um mögliche Knoten zu entfernen. Verwende am besten einen grob zinkigen Kamm, um Haarbruch zu vermeiden. Ein Seidenkissenbezug kann ebenfalls dazu beitragen, Reibung zu reduzieren und die Haare zu schützen.

Vermeide mit nassen Haaren, ins Bett zu gehen!

Ein weiterer wichtiger Tipp, um die Haare während des Schlafens zu schützen, ist es, mit trockenen Haaren ins Bett zu gehen. Feuchtes Haar ist anfälliger für Reibung und kann leichter brechen. Lass deine Haare vor dem Schlafengehen an der Luft trocknen oder föhne sie auf niedriger Stufe.

Warum sind seidige Materialien wichtig?

Ein Aspekt, der oft übersehen wird, ist das Material des Kopfkissens. Der Stoff des Kissenbezugs kann einen großen Einfluss auf eure Haare haben. Seide ist hier die beste Wahl, da sie weniger Reibung erzeugt.

Die Haare gleiten sanft über die seidige Oberfläche, ohne dass es zu unerwünschter Reibung kommt. Das Ergebnis: weniger Haarbruch und geschmeidigere Haare am Morgen.

Traumhaftes Haar: perfekte Frisuren zum Schlafen

Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, deine Haare während des Schlafens zu schützen und gleichzeitig eine schöne Frisur zu kreieren. Ob hoher Dutt, lockere High Buns oder geflochtene Zöpfe – probier einfach aus, welche Frisur am besten zu deinem Haartyp passt.

Denke daran, dass schonende Frisuren nicht nur eure Haare, sondern auch eure Schlafqualität verbessern können. Also, ab heute keine Kompromisse mehr bei der Haarpflege vor dem Schlafengehen

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mehr in:Allgemein

Next Article:

0 %