Influencerinnen Musthaves im Winter

Diese Musthaves, die in diesem Winter von allen Influencern getragen werden.

Der echte Winter mit Schnee hat fast noch nicht einmal begonnen und wir haben unsere Wintergarderobe schon satt!

Deshalb müssen wir zu einer anderen Art von Garderobe wechseln. Diesmal klopfte jedoch der Mangel an modischer Inspiration etwas früher an die Schranktür.

Okay, einkaufen ist eine Option, aber welche Stücke brauchen wir? Mit welchen Kleidungsstücken können wir das gleiche, erwartete, weniger langweilige Styling auffrischen und wie kann man das Alte neu tragen?

Wir haben für Sie eine Liste mit den Top-Musthaves für diesen Winter zusammengestellt, wo wir die Inspirationen bei unseren Influencerinnen gefunden haben.

Grandma-Coats

Dieser Outwear-Coat ist zu einem Modetrend geworden, der nicht nur von immer mehr Influencerinnen, Redakteurinnen getragen wird, sondern auch von Celebrities.

Dabei handelt es sich um einen Steppmantel, auch als „Quilted Coats“ bezeichnet. Diese Jacke zählt zu den Klassikern, schon damals hatten unsere Großmütter eine Schwäche für Steppjacken.

Auch dieses Musthave wird von der mächtigsten Influencerin der Welt getragen: Queen Elizabeth

Sie können diesem Trend eine moderne Note geben, indem Sie einen Gürtel dafür verwenden oder Sie kombinieren den Coat mit Sneaker/ Boots.

Grandma Coats Frauenmode, Winter, Trends

Grandma-Coats auf Amazon

Combat Boots

Bei diesem Modetrend kommen wir nicht drum rum. Combat Boots sind im Winter sehr beliebt, sogar eine der größten Fashion-Influencerinnen Deutschlands, und es gibt wahrscheinlich kaum jemanden, der sie noch nicht kennt, bleibt diesem Musthave treu.

Xenia Adonts ist bekannt für ihr gutes Stilempfinden und lässt ihre Follower an ihrem täglichen Leben teilhaben.

Es ist bekannt das diese Stil-Influencerin, Ihre Kleidungsstücke in Vintage-Märkten oder in kleine Boutiquen einkauft.

Combat Boots, Dr. Martens

Combat Boots von Dr. Martens auf Amazon
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Xenia Adonts (@xeniaadonts)

Pullunder

Dieses Must-have kennt jeder, der Pullover oder auch Pullunder genannt, ist einer der wichtigsten Modetrends diesen Winter.

Hätten Sie gedacht, dass Sie einmal freiwillig einen Pullunder über ein Hemd tragen?

Nein wahrscheinlich nicht, aber genau das ist der Fall. Dieses Kleidungsstück wird auch von vielen Influencerinnen getragen, mit allen möglichen Kombinationen.

Einer dieser Influencerinnen ist Ann-Kathrin Götze. Sie ist nicht nur die Lebenspartnerin von Mario Götze, sondern auch ein erfolgreiches Model, mit zahlreichen großen Werbepartnern.

Dieses Multitalent verzaubert Ihre Instagram Follower regelmäßig mit Outfit-Posts.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von 𝑨𝒏𝒏-𝑲𝒂𝒕𝒉𝒓𝒊𝒏 (@annkathringotze)

Pullunder

Pullunder, Strickpullover auf Amazon

Der Teddy Coat

Alle kennen ihn – flauschig, warm und modisch zugleich! Der Teddy Coat

Dieses Musthave gehört auch zu meinem persönlichen Liebling. Der Teddy Coat biedet viele Modekombinationen, egal ob lang oder kurz, er lässt sich herrlich zu weiten Hosen, Röcken und sogar Jogginghosen kombinieren.

Wir konnten diesen kuscheligen Trend schon an Laura Noltemeyer und Leonie Hanne sehen. Auch die beliebte Influencerin aus Berlin Maria Astor (auch Masha genannt), geht diesen Modetrend sehr gerne nach.

Sie konnte schon immer mit Ihrem Stil herausstechen, das können Sie auch daran erkennen, dass sie sich für einen cremefarbenen TeddyCoat entschieden hat, der sich perfekt mit Ihrem Styling abstimmt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Maria Astor (@masha)

Teddy Coat

Teddy Coat auf Amazon

Ledermantel

Auch beliebt bei vielen Influencerinnen der lange Ledermantel. Dieses Modestück war schon damals in den 90-igern beliebt und ist es jetzt auch wieder.

Bei der New Yorker Fashion Week wurde Anna Wintour mit genauso einem dunklen langem Musthave gesichtet.  Somit gehört dieser Modertrend ganz oben auf die Liste der Musthaves!

Puffer Jacket

Dieses Musthave vom letzten Jahr, darf auch wieder dieses Jahr aus dem Kleiderschrank geholt werden. Durch die kurze Länge schafft die Jacke eine Taille und formt so die Silhouette.

Die Puffer Jacke sieht besonders an weiten Hosen oder fließenden Röcken ganz cool und modern aus.

Die Influencerin und frühere Kandidaten von „Germanys next Topmodel“ Lena Gercke besitzt so ein Modestück.  Dieses sympathische Model und Moderatorin zeigt sich gerne auch mal ungeschminkt oder nur mit Kuschel-Pulli und Socken.

Auch verheimlicht sie nicht, dass sie auch mal gerne in der Männerabteilung herumstöbert, da sie eine Schwäche für Oversized Hoodies und große Bomberjacken hat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Lena Gercke (@lenagercke)

Puffer Jacket

Puffer Jacket auf Amazon

Weite Hosen

Was wir damals vielleicht als grässlich empfunden haben, ist jetzt höchst modern – die Hose in die Stiefel gestopft.

Viele Influencerinnen und Mode-Mädels folgen diesen Trend schon, indem sie weite Hosen in Stiefel oder Winterboots stopfen.

Die Stylist – Bloggerin aus Italien Erika Boldrin hat uns schon mehrmals mit ihren Modekombinationen überrascht.

Es gibt mehrere Dinge, die ihren Stil betonen, angefangen bei langen braunen Haaren über eine eher reduzierte Farbpalette, einen Anzug, den sie bei allen Gelegenheiten trägt, und eine offensichtlich lässige Haltung gegenüber Kleidung bis hin zu großartigen Kombinationen aus alten und neuen Designerstücken.

Dieses Musthave, weite Hosen in Stiefel stecken, hat auch Erika alle Ehre gemacht!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Erika Boldrin (@erika_boldrin)

Weite Hosen, Frauenmode

Weite Hosen auf Amazon

Trendfarben für den Winter

Auffällig ist, dass die Farbtrends für den Winter nicht besonders trendy sind. Stattdessen sind dies meist zeitlose Farben, die sicherlich noch lange in unseren Schränken bleiben werden.

Steinischer Erdton

Diese Farbe ist nicht neutral, aber sicherlich ist der zeitlose Erdton von nur wenig Wärme durchdrungen, wie Sand in der Wadi Rum-Wüste, sehr beliebt bei den Frauen.

Obwohl diese Farbe als ungewohnt und zurückgezogen spricht, ist diese Farbe auch sehr energisch und angenehm, so dass sie perfekt für saisonale Oberbekleidung ist.

Tawny Birch

Tawyni Birch ist ein dunkelgelber Farbton mit einem holzigen Gefühl, welches als robust und rustikal beschrieben wird.

Dieses Gelb grau mit Brauntönen verleiht ein kühlerer Unterton, ist aber dennoch neutral genug, um mit einer Vielzahl von Farben zu arbeiten.

Samba

Samba war sowohl bei der London als auch bei der New York Fashion Week der Stern des Abends und strahlte trotz des dunklen Farbtons optimistische Energie aus.

Diese Farbe wird als „gutartig, bitterrot“ bezeichnet – es wird definitiv eine der Lieblingsfarben im Trend dieses Winters sein.

Peach Nougat

Dieses blasse Pfirsich-rosa ist eine der seltenen weichen und femininen Farben für den Winter. Obwohl es als weich und schön bezeichnet wird, ist es nicht übermäßig kindisch dargestellt.

 In der Tat scheint es dank seiner Wärme reif und schick!

Klassisches Blau

Klassisches Blau erinnert an einen riesigen und endlosen Abendhimmel, dieser Farbton ist vielseitig und somit gehört er zu einer der Lieblingswinterfarben bei den Frauen.

Military Olive

Dieser olivgrüne Ton als eines der wichtigsten neutralen Elemente ist eine der Hauptfarben für den Winter.

Dieser Farbton beschreibt dieses warme tiefe Grün als „stark und dauerhaft“, was Furchtlosigkeit und Disziplin impliziert.

Jet-Stream

Wir beenden unsere Liste mit einem Hauch von Jet Stream.

Dies ist eine kühle, grauweiße Farbe, die nicht zu rein ist. Tatsächlich deutet diese Farbe auf unsere Affinität zu roh und recycelt hin.

Vielleicht ist es ein Zeichen dafür, dass Frauen in dieser Saison umweltfreundliche Kleidung tragen werden!

Mode von Influencerinnen wie Carmushka

Facebook Comments Box

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
3
Liebe es
3
Unsicher
0
Danijela Veselinovic
Danijela ist die kreative Kraft, die sich liebevoll um die Formatierung der Beiträge, Interviews und Gastartikel kümmert. Außerdem schreibt sie selber tollen Content für MiaBoss und ist als Marketingassistentin die erste Ansprechpartnerin für neue Autoren und Social Media Fragen.

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in:Lifestyle