Netflix Hexenfilme und Serien

Hexen und Magie üben schon seit vielen Jahrhunderten eine unglaubliche Faszination auf Menschen aus. Hexen und Magier sind geheimnisvoll, manchmal bedrohlich, können aber auch als Retter in einer schier ausweglosen Situation auftreten.

Kein Wunder also, dass Hexenfilme und Hexenserien immer top aktuell sind und sich einer großen Popularität erfreuen. Und das quer durch alle Bevölkerungsschichten und über Jahrzehnte hinweg.

Filme und Serien über Hexen ermöglichen es uns, uns aus dem tristen Alltag zu entfliehen und in fantastische Welten abzutauchen. Welche Filme und Serien über Hexen sind besonders beliebt und welche zauberhaften Filme sollte man auf keinen Fall verpassen?

Hexenfilme die Klassiker

Welche Filme mit Hexen gelten als absolute Klassiker?

Nicht erst seit den vergangenen 10 Jahren, sondern schon viel länger sind Filme über Hexen echte Kassenschlager.

Einer dieser Hexen-Klassiker ist der Film „Hocus Pocus“ aus dem Jahr 1993. Drei Hexen, gespielt von Bette Middler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy, werden an Halloween unverhofft ins Leben zurückgeholt.

Damit sie allerdings auch weiterhin auf der Erde leben können, müssen sie die Seelen von Kindern einfangen. Als Gegenspieler versucht ein Teenager – Geschwisterpaar jedoch, die Pläne der Hexen zu vereiteln. Überdreht, unterhaltsam und absoluter Kult.

Jedes Jahr an Halloween gibt es diesen Film im TV oder bei den Streaming-Diensten zu sehen.

Romantische Filme mit Hexen

Auch romantische Hexenfilme gibt es zahlreiche. Eine der bekanntesten ist der Streifen „Zauberhafte Schwestern“ aus dem Jahr 1998.

Fantastische Elemente mischen sich in diesem Film mit Romantic Comedy und als i-Tüpfelchen spielen die Stars Sandra Bullock und Nicole Kidman die zauberhaften Schwestern.

Die selbstverständlich „guten“ Hexen leben ein grundsätzlich zufriedenes Leben, das sie allerdings ohne Männer führen müssen. Denn auf ihnen lastet ein Fluch. Ein Mann, der sich in sie verliebt, ist des Todes geweiht.

Kultige Hexen Horrorfilme

Natürlich gibt es auch Hexen Horrorfilme, die als absolute Kultfilme gelten. Allen voran das „Blair Witch Project“ von 1999.

Dieser Film, in dem eine Hexe eine wichtige Rolle spielt, aber nie wirklich in Erscheinung tritt, hat das Horror-Genre revolutioniert.

Mit einem geringen finanziellen Aufwand wurde ein Film geschaffen, der einen auch heute noch das Fürchten lehrt. Das Besondere an diesem Film ist, dass es in Form einer Pseudo-Doku gedreht wurde.

Wackelige Aufnahmen, mit einer vermeintlich privaten Videokamera gedreht, sorgen für eine Gänsehaut-Atmosphäre der Extraklasse.

>>Lustige Netflix Filme: Das sind die Top 10 Komödien mit witzigen Frauen in der Hautprolle<<

Welche Netflix Hexen Serien solltest du auf keinen Fall verpassen?

Netflix Hexen Serien

Chilling Adventures of Sabrina

Eine klassische Teeny-Hexenserie, die von Netflix neu interpretiert und aufgelegt wurde, ist „Chilling Adventures of Sabrina“.

War „Sabrina – Total verhext“ eine familienfreundliche Sitcom mit magischen Elementen, ist diese erstmal in 2018 veröffentlichte Serie eher an ein älteres Publikum gerichtet.

Die Halbhexe Sabrina Spellman muss sich mit ihrer Familiengeschichte arrangieren und sich auf ihrem Weg zu sich selbst bösen Dämonen und geheimnisvollen Kräften stellen.

The Witcher

Zu Serien mit Hexen im weitesten Sinne zählt auch das Netflix-Original „The Witcher“.

Der Hexer Geralt von Riva, den viele bereits aus dem gleichnamigen Videospiel kennen könnten, verdient sein Geld mit dem Jagen von Monstern.

Verachtet und gefürchtet von der Menschheit, sieht sich Geralt, zusammen, mit der geheimnisvollen Prinzessin Ciri, einem nie dagewesenen Feind und der Gefahr des Endes der Welt gegenüber.

Netflix Hexenserien und mystische Serien

Netflix mystische Serien

Charmed – Zauberhafte Hexen

Zu Serien mit Hexen, die wirklich jeder kennt, zählt sicherlich „Charmed – Zauberhafte Hexen“. Erstmals wurde die Serie 1998 ausgestrahlt und begeistere die Zuschauer über 8 Jahre.

Im Hause ihrer verstorbenen Großmutter lebend, entdecken die drei Schwestern ihre magischen Fähigkeiten. Geleitet vom „Buch der Schatten“ kämpfen die Schwestern Piper, Prue und Phoebe gehen dunkle Mächte und Dämonen.

Good Witch

Als gute Hexen gehen auch die Protagonisten der Serie „Good Witch“ an den Start. Bei der Serie handelt es sich um eine Weiterführung der gleichnamigen Filme.

Verfolgen kann man das Leben der in einer Kleinstadt lebenden Cassandra „Cassie“ Nightingale, gespielt von Catherine Bell, die stets mit übernatürlichen Ereignissen konfrontiert wird.

Cursed – Die Auserwählte

In Bezug auf mystische Serien Netflix ist sicher auch, die im Jahr 2020 erschiene Serie „Cursed – Die Auserwählte“ vor allen Dingen für junge Zuschauer von Interesse.

Die Fantasyserie, die sich grob an die Artus-Saga anlehnt, begleitet die junge Nimue, die verzweifelt versucht mithilfe einer mysteriösen Gabe ihr Volk von Zauberern zu retten.

>>Top 10 Netflix Serien für Frauen!<<

Welche Netflix Hexen Filme solltest du dir ansehen?

Nicht nur Hexenserien, sondern auch Hexenfilme oder mystische Filme kann man beim Streaming Dienstleister Netflix entdecken.

Ein gutes Beispiel für gelungene Filme mit Hexen ist das Fantasywerk „The Witches“ Netflix. Die Neuverfilmung des Klassikers von 1990 basiert auf einer Geschichte von Roald Dahl und beinhaltet zahlreiche beängstigende und gleichzeitig wahnsinnig unterhaltsame Elemente.

In diesem Film versucht ein kleiner Waisenjunge gegen die Machenschaften einer fiesen Oberhexe und ihres gesamten Hexenzirkels zu bestehen und alle Kinder der Welt zu retten.

Hexen Horrorfilme gibt es bei Netflix auch zu finden

Hexenfilme wie „The Witch“ lehren einen das Fürchten. Der Horrorfilm aus dem Jahr 2015 folgt einem puritanischen Ehepaar im Jahr 1630, welches von England nach New England in der Neuen Welt auswandert.

Dort lassen sie sich in einer nur wenig besiedelten Gegend nieder und möchten sich ein neues Leben aufbauen.

Zunächst läuft alles nach Plan, doch plötzlich erschüttern unerklärliche und dämonisch wirkende Ereignisse das Leben der Familie. Ist hier eine Hexe oder sind andere böse Kräfte am Werk?

Welcher Hexenverfolgung Film ist empfehlenswert?

Zu diesem historisch so interessanten Thema gibt es zahlreiche Filme über Hexen. Einer dieser Filme ist „Hexenjagd“ aus dem Jahr 1996.

Ein junges Mädchen und einige ihrer Freundinnen werden im Jahr 1692 in Salem, einer zu dieser Zeit streng puritanischen Gemeinde, beim Tanz im Wald entdeckt. Sie tanzen gemeinsam mit einer heidnischen und schwarzen Sklavin und schnell kommen Gerüchte über Hexerei auf.

Um einer etwaigen eigenen Strafe zu entgehen, beschuldigen die Mädchen andere vor Gericht wahllos der Zauberei, wodurch eine regelrechte Hexenjagd entbrennt.

Ein Hexenverfolgung-Film der ganz anderen Art ist „The Last Witch Hunter“.

Der Hexenjäger Kaulder jagt in diesem actionlastigen Fantasyfilm in der Gegenwart Hexen, die sich nicht an die vor Jahrhunderten ausgehandelten Gesetzen zum Frieden zwischen Hexen und Menschen halten. In der Hauptrolle zu sehen ist Vin Diesel.

Die unterschiedlichsten Hexenfilme genießen

Egal, ob gute Hexen, zwielichtige Hexen, Hexenfilme für Kinder oder Hexen Horrorfilme, das Mystery Genre ist vielseitig und für jeden ist der passende Film dabei.

Hexenserien und Netflix Hexen Filme können spannend, romantisch oder extrem gruselig sein. Von „The Witches“, über „Harry Potter“ bis hin zu „Hocus Pocus“.

Mystische Filme und Hexen Serien Netflix bringen uns zum Lachen, Weinen und zum Gruseln.

Welcher ist dein Lieblingsfilm oder Serie?

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Inspiration