die Top 5 der besten Verlobungsringe

Für Frauen haben Verlobungsringe eine ganz besondere Bedeutung, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Genau deswegen ist die Präsentation des Verlobungsrings ein Symbol für die mit dem Ring bekundete ewige Liebe und Zuneigung.

Das können weder Worte („words“) noch Gedichte („poems“) besser oder nachhaltiger tun. Jetzt werden in einer kleinen Rangliste die besten und einfallsreichsten Verlobungsringe vorgestellt.

Das sind die Top 5 der besten Verlobungsringe

die Top 5 der besten Verlobungsringe

5. Platz der beliebtesten Verlobungsringe: Timeless 0,3 Karat

Der Timeless ist eine zeitlos elegante Ringform, die durch ihre schmale, gebogene Ringschiene die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Dieser Ring umschließt den entsprechenden Stein auf zwei Seiten, wie zwei Hände, die diesen sicher halten und beschützten. Der Timeless Ring ist aus 925er-Silber gefertigt, welches auch als Sterlingsilber bekannt ist.

Damit der Ring nicht „anläuft“, wurde er in einem aufwendigen Vorgang rhodiniert.

Abgesehen von Silber 923 ist dieser Kranz auch in Weißgold, Gelbgold oder Rotgold in Legierungen von 375 bis über 750 erhältlich.

Was passt zu diesem Diamantring besser als ein runder Diamant mit Brillantschliff? Im Timeless besitzt der Diamant 0,3ct mit einem Diamantenddurchmesser von 4,4 mm. Eine kostenlose, persönliche Gravur ist ebenfalls möglich.

4. Platz: Unendlichkeit 0,69-karätiger Stein

Ein Haupt-Edelstein sowie 10 kleinere Steine bilden zusammen das Zentrum des Infinity-Verlobungsrings. Links und rechts vom Hauptstein im Ring liegen fünf kleinere Steine. Schlichte Eleganz bei der Fassung für den Hauptstein unterstreicht diesen Ring.

Bei Infinity handelt, sich um einen ganz besonderen Ring, der eine eindrucksvolle Bildwirkung erzielt.

Zusätzlich zu dem als Sterlingsilber bekannten 925er-Silber wird der Ring auch in Weiß-, Geld- oder Rotgold in den Legierungen 375, (…) 585 bzw. 750 gefertigt.

Natürlich ist das Sterlingsilber rhodiniert, damit es nicht anläuft. Alle elf Juwelen des Rings sind Brillanten, die zu einem runden Brillanten geschliffen wurden.

Gemeinsam haben die einzelnen Steine ein Gewicht vom 0,69ct.

>>Schmuck pflegen – das solltest du beim Tragen und der Pflege beachten<<

3. Platz: Shine Bright 0,5 Karat

Schlichte Eleganz zeichnet den Bright Shine aus. Ein herrlicher, von Hand gefertigter Ring mit klassischem Krappenrahmen.

Das in Deutschland hergestellte Schmuckstück reflektiert das Licht in der feinen Rundung des Rings, der ansonsten den Blick auf seinen schnörkellosen Stein lenkt. Dies ist ein Ring von geradezu klassischer Schönheit, der durch die Konzentration auf den Edelstein jeder Frau sagt: „Du bist die Einzige“.

Den Shine Bright gibt es in rhodiniertem 925 Sterling Silber, Rotgold, Gelbgold, Weissgold und 950 Platin.

Daher kann man neben dem unveränderlichen Diamanten von 0,5 ct auch einen Topas als Edelstein wählen. Topas besitzen einen wunderschönen Glanz und funkeln im Licht wie Feuer.

2. Platz: The Ones 0,5 Karat

Dabei ist der Name Programm und kann im Deutschen leicht mit „die Einzige“ übersetzt werden. In The One wird jede Verlobung zu einem Ereignis, das dem Angebeteten signalisiert, dass es sich bei ihr um die wahre Liebe handelt.

Ein schlanker, halbkreisförmiger Ring mit Krappenfassung dient als Träger und Präsentationsfläche für den Diamanten oder wahlweise den Topas mit einem Ø von 5,1 mm.

Der The One besteht sowohl aus rhodiniertem 925er Sterlingsilber als auch aus massivem 950er Platin.

Sie können auch zwischen Weißgold, Gelbgold oder Rotgold mit den Legierungen 375, und 585 und 750 wählen. Ob man sich für einen Diamanten oder einen Topas als Stein entscheidet, ist schlichtweg eine Frage von Geschmack.

Sowohl der eine als auch der andere zeichnen sich durch eine hohe Brillanz und einen strahlenden Glanz aus.

1. Platz: Feaver 0,3 karätiges Metall

Den Spitzenplatz unter den erfundenen und am meisten schönen Verlobungsringen belegt der Feaver. In einer deutschen Manufaktur gefertigt, bietet der Feaver klare, schön polierte Oberflächen und sanft abgerundete Kanten.

Der Ring mündet in die Schiene und bewegt sich dabei wie eine Steinhalterung aufeinander zu, sodass der Edelstein teilweise umschlossen und gehalten wird.

Feaver besitzt eine symbolische Ausstrahlung, die das Wesen der Verlobung am besten zum Ausdruck bringt. Hier braucht man fast keine Worte mehr.

Platin 950 und 925 Sterlingsilber rhodiniert sind die beliebtesten Metalle, aus denen Feaver hergestellt werden. Genauso sind auch Roségold, Weißgold sowie Gelbgold erhältlich.

Als perfekter Stein eignet sich ein funkelnder Topas oder ein unverwüstlicher Diamant, der mit einem Durchmesser von 4,4 mm und einem geschätzten Gewicht von 0,3 ct perfekt zum Anlass der Verlobung passt.

Die Top 20 teuersten Verlobungsringe der Stars

Die Top 20 teuersten Verlobungsringe der Stars

Die Verlobungsringe der Stars werden immer größer, massiver, auffälliger – und teurer. Hier ist eine Liste der teuersten und prächtigsten Verlobungsringe – vom billigsten bis zum wertvollsten.

Hailey Bieber (Baldwin)

Hailey Bieber besitzt einen der teuersten Diamanten – der immer noch der „billigste“ auf dieser Liste ist – im Wert von nur 250.000 Dollar. Laut TMZ gab Justin Bieber tatsächlich eine halbe Million Dollar aus.

Er selbst war am Design und der Herstellung des Rings beteiligt, einschließlich der Entscheidung über den Schnitt und der Auswahl des 14-Karat-Goldes.

Meghan Markle

Natürlich steht auch Meghan Markle auf unserer Liste – das Königspaar steht seit ihrer Hochzeit im Rampenlicht.

Der Herzog von Sussex schenkte seiner Lebensgefährtin einen mit Drei-Steinen in Gold gefassten Verlobungsring. Der mittlere Stein stammt aus Botswana, wo sie sich verliebten und die anderen beiden eingebetteten Diamanten gehörten Prinzessin Diana, Harrys Mutter.

Dieser Verlobungsring hat einen unbezahlbaren sentimentalen (und möglicherweise historischen) Wert, und die Steine ​​allein werden auf etwa 200.000 $ geschätzt – aber der Wert dieses Rings steigt stetig.

Cardi B

Ähnlich wie der Verlobungsring von Paris Hilton ist der Verlobungsring der berühmten Rapperin Cardi B mit einem 8-Karat-Edelstein verziert und wird auf 500.000 US-Dollar geschätzt.

Angelina Jolie

Während wir immer noch versuchen über die Brangelina-Trennung hinwegzukommen, ist der Verlobungsring noch im Besitz von Angelina Jolie.

Brad Pitt soll ein ganzes Jahr damit verbracht haben, den 16-Karat-Ring im Wert von 500.000 US-Dollar mit dem Juwelier Robert Prokop herzustellen.

Jennifer Aniston

Jennifer Aniston erhielt von Ex-Ehemann Justin Theroux einen Verlobungsring mit einem 8-Karat-Smaragd im Wert von 500.000 US-Dollar.

Kate Middleton

Der Verlobungsring der Herzogin von Cambridge Kate Middleton, der Prinzessin Diana gehörte, ist nicht nur historisch und emotional unbezahlbar, sondern auch sagenhaft teuer.

Der mit 12 Karat Diamanten besetzte Saphir an Lady Ds Finger war weniger als 50.000 Dollar wert, aber nach den neuesten Schätzungen hat sich sein Wert auf 505.000 Dollar verzehnfacht.

Amal Clooney

Der langjährige Junggeselle George Clooney entzückte seine Braut Amal Clooney mit einem in Platin eingefassten 7-Karat Diamanten im Smaragdschliff aus ethisch einwandfreiem Bergbau.

Dieser Ring hat einen Wert von 750.000 $.

Khloé Kardashian

Die teuersten Schmuckstücke sind unter den Kardashian’s keine Seltenheit (Kim befindet sich ebenfalls auf unserer Liste), aber dieser ist atemberaubend und 850.000 Dollar wert.

Gabrielle Union

Bring It On-Star Gabrielle Union erhielt laut Schmuckexperten 2013 einen Verlobungsring im Wert von etwa 1 Million US-Dollar von Miami Heat-Star Dwyane Wade.

Catherine Zeta – Jones

Sie sind eines der langlebigsten Paare Hollywoods, Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas, die weitgehend skandalfrei leben.

Die zwanzigjährige Ehe wurde durch einen 10 Karat-Diamanten im Wert von etwa eine Million Dollar etabliert.

Jennifer Lopez

Alex Rodriguez musste sich wirklich anstrengen, die bisherigen Verlobungsringe in den Hintergrund zu rücken – und es gelang ihm.

Der Baseballstar bestellte einen mit 20 Karat Platin besetzten Smaragd, im Wert zwischen 1 und 5 Millionen US-Dollar für seine damalige Lebensgefährtin Jennifer Lopez.

Kate Upton

Model und Brides-Coverstar Kate Upton bekam vor fünf Jahren zu ihrer Verlobung von Justin Verlander, einen 8-Karat-Ring im Wert von rund 1,5 Millionen US-Dollar.

Paris Hilton

Hotelerbin Paris Hilton gab 2018 ihre Hochzeit bekannt, doch die Hochzeit mit ihrem Verlobten fand nie statt. Ihr damaliger Verlobter Chris Zylka schenkte ihr einen massiven 20-Karat-Ring im Wert von 2 Millionen Dollar.

Nach der Trennung gab Paris ihren Verlobungsring zur Aktion frei und spendete das Geld an die Opfer des Hurrikans Katrina.

>>Hochzeitsgeschenke – Individuelle Geschenke zur Hochzeit<<

Ciara

Dies ist der zweite Verlobungsring der „1,2 Step“ Sängerin Ciara. Ihr erster Ring war nur eine halbe Million Dollar wert, während dieses massive Diamantenwunder etwa zweieinhalb Millionen Dollar wert ist.

Blake Lively

Das in Hollywood begehrte Paar Blake Lively und Ryan Reynolds sind in jeder Hinsicht Vorbilder. Ein hellrosa ovaler Diamant im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar verstärkt ihre Bindung.

Jennifer Lopez

J.Lo schafft es zum zweiten Mal auf die Liste der teuersten Verlobungsringe. Ihr zweiter Verlobter, Marc Anthony, schenkte ihr damals einen Vier-Millionen-Dollar-Diamanten.

Wir sind sicher, dass ihr aktueller und erster Ehemann, Ben Affleck, definitiv an der Spitze steht.

Kim Kardashian

Der 4-Millionen-Dollar Ring, mit dem Kanye West, Kim Kardashian im Oktober 2013 einen Heiratsantrag machte, steht immer noch auf der Liste der Schmuckstücke, die während des berüchtigten Raubüberfalls in Paris vor vier Jahren gestohlen wurde.

Beyoncé

Der 24-Karat-Diamant, einer der wertvollsten Diamanten der Welt, hat sich auf Beyoncé’s Finger als eingefasster 5 Millionen-Dollar-Ring wiedergefunden, mit dem Jay Z 2008 ihr einen Heiratsantrag machte.

Elizabeth Taylor

Die Hollywood-Diva Elizabeth Taylor sammelte während ihrer acht Hochzeiten eine beträchtliche Menge an Verlobungsringen, aber der Ring, den sie von Richard Burton erhielt, ist der berühmteste – er wiegt satte 33,19 Karat und wurde 2011 für 8,8 Millionen Dollar versteigert.

Mariah Carey

In unserer Liste der teuersten Verlobungsringe schaffte es Mariah Carey auf Platz 1.

Nach der Trennung von James Packer trug Mariah ihren teuersten Verlobungsring noch ein ganzes Jahr lang, bis sie sich entschied ihn zu verkaufen. Ein Edelstein im Wert von gut 10 Millionen US-Dollar wurde für etwas mehr als 2 Millionen Dollar an einen Juwelier in Los Angeles verkauft.

Vogelkot & Vampir Lifting: Die 7 kuriosesten Beauty-Hacks weltweit

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.