Beziehung

Emotionale Abhängigkeit: Anzeichen und wie du sie lösen kannst

Emotionale Abhängigkeit: Abhängig können wir von vielen Dingen werden: Kaffee, Drogen, Sport und vielem mehr. Doch ist man emotional abhängig, so bezieht dies immer eine andere Person mit ein.

Was ist eine emotionale Abhängigkeit?

Emotional abhängig wird man meist vom Partner, doch kann es auch andere Beziehung betreffen. Der Vorgang passiert recht schleichend und führt dazu, dass man sich nur in der Nähe des Partners gut fühlt.

Man hat das Gefühl, ohne den Partner nicht mehr leben zu können.

Wie äußert sich eine emotionale Abhängigkeit?

Der Übergang von normalen Beziehungsmustern zu emotionaler Abhängigkeit ist schleichend. Den Partner zu vermissen, sich mit ihm verbunden zu fühlen und Gefühle für ihn zu haben, ist vollkommen normal.

Doch wenn dies sich ins Extreme steigert und man nur noch Augen für den Partner und seine Wünsche hat, spricht man von emotionaler Abhängigkeit.

Emotionale Abhängigkeit – Anzeichen

Festzustellen, ob man emotional abhängig ist, ist nicht so leicht. Doch für emotionale Abhängigkeit gibt es einige Anzeichen:

  • extreme Eifersucht
  • ständiges Rückversichern
  • einseitige Bemühungen
  • kaum noch soziale Kontakte
  • Angst vor dem Alleinsein
  • ständiger Wunsch nach Aufmerksamkeit

Warum mache ich mich abhängig von ihm?

Am Häufigsten machen wir uns vom Partner abhängig, weil unser Selbstwert sehr gering ist. Wir glauben, ohne den Partner nichts wert zu sein und halten uns für nicht liebenswert.

Auch Verlustangst kann ein Auslöser für emotionale Abhängigkeit sein. Verlustangst entsteht meist schon in der Kindheit oder in früheren Beziehungen.

Leiden wir unter der Angst, den Partner verlieren zu können, so opfern wir uns auf, um ihn zu halten. Häufig verlieren wir uns dabei selbst.

Wie kannst du emotionale Abhängigkeit lösen?

Wie kannst du emotionale Abhängigkeit lösen Lösung

Der wichtigste Schritt ist, zu erkennen, dass man emotional abhängig ist. Die oben genannten Anzeichen für emotionale Abhängigkeit können ein guter Anhaltspunkt sein.

Ein guter Weg aus der Abhängigkeit ist es, öfter mal Nein zu sagen und hin und wieder keine Kompromisse einzugehen. Freunde treffen und ein neues Hobby, verhelfen auch zu mehr Unabhängigkeit.

Wie schaffe ich es, mich emotional zu distanzieren?

Sich emotional zu distanzieren, ist nicht leicht. Am eigenen Mindset zu arbeiten und das Selbstbewusstsein zu stärken, können helfen, sich distanzierter zu verhalten.

Akzeptiert man sich selbst mehr, so lässt man sich vom Partner weniger gefallen und steht für sich ein.

Wie lässt sich emotionale Abhängigkeit überwinden?

Emotionale Abhängigkeit zu überwinden, geht nicht von heute auf morgen. Sei geduldig mit dir selbst und schenke dir die Liebe und Anerkennung, die du sonst beim Partner suchst.

Sage dir selbst öfter, wie toll du bist und lobe dich, wenn du etwas gut gemacht hast.

Wie äußert sich Abhängigkeit in Beziehungen?

emotionale Abhängigkeit in Beziehungen

In Beziehungen zeigt sich der abhängige Partner meist sehr unterwürfig und erfüllt bedingungslos die Wünsche des Partners. Vorwiegend herrscht in solchen Beziehungen ein Ungleichgewicht.

Häufig entstehen diese Beziehungen zwischen einem narzisstischen und einem sehr empathischen Menschen.

Toxische Beziehung: Finde heraus, ob du in einer toxischen Beziehung bist – und wie du sie beendest

Was tun, wenn der Partner alles bestimmen will?

Zunächst sollte das Gespräch gesucht werden. Ist der Partner nicht einsichtig und ändert sein Verhalten, so sollte eine Trennung in Erwägung gezogen werden.

Denn eine unglückliche und emotional belastende Beziehung, macht auf Dauer nicht glücklich.

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Beziehung

Next Article:

0 %