Portrait

Katharina Schneider, die Mediashop Gründerin & 2 Minuten 2 Millionen Investorin im Porträt

Katharina Schneider, die Mediashop Gründerin & 2 Minuten 2 Millionen Investorin. Was ist sie für eine Frau? Wie hat sie es geschafft, so erfolgreich zu werden? Ist sie damit reich geworden? 

All das sind Fragen, die dich vielleicht interessieren. 

Daher wird dir die Mediashop-Gründerin im folgenden Portrait einmal näher vorgestellt und du erfährst ein wenig, aber leider auch nicht alles über ihre Familie, wie und wo sie wohnt und wie Katharina Schneiders Investitionen im Mediashop aussehen.

Wer ist Katharina Schneider?

Als erstes, wenn du über die Mediashop-Gründerin etwas erfahren möchtest, stellt sich hier natürlich die Frage, wer Katharina Schneider eigentlich ist. 

Bei ihr handelt es sich um eine erfolgreiche Unternehmerin, die bereits im Oktober 2020 den begehrten österreichischen Wirtschaftspreis erhalten hat.

So konnte sie hier die Jury in der Kategorie „Frauen geführtes Unternehmen“ überzeugen. 

Denn seit nunmehr 16 Jahren leitet die Unternehmerin den MediaShop, der nicht nur national, sondern international im Teleshopping begeistert. Seit 2018 ist sie auch 2 Minuten 2 Millionen Investorin, bei der es sich um eine Start-up-Show auf Puls4 handelt.

Katharina Schneider ist es hierbei auch sehr wichtig, dass andere Frauen sie als Vorbild sehen und sie andere motivieren kann, ebenfalls ihren ganz eigenen Weg zu gehen. 

So sagt sie auch, dass Selbstständigkeit zwar Freiheit bietet, aber auch eine gehörige Portion Mut dazu gehört, sich selbstständig zu machen, gerade auch als Frau. Doch hier kann sie unterstützend helfen.

Die 2 Minuten 2 Millionen Investorin sagt von sich selbst, dass sie ein sehr neugieriger Mensch sei, bei dem auch bei jedem Pitch in der Sendung die Spannung wieder ein wenig steigt.

Wie alt ist Katharina Schneider?

Wenn du im Internet etwas über Katharina Schneider suchst, dann findest du hier leider nicht viel. 

Ein Geburtsdatum ist nirgends angegeben. Aufgrund früherer Zeitungsartikel muss sie allerdings dieses Jahr 48 Jahre alt sein.

Wo wohnt Katharina Schneider?

Auch über Katharina Schneiders Familie oder wo sie wohnt, ist nicht viel bekannt. Ihre Präsenz in den Medien bezieht sich hierbei mehr auf Ihr Schaffenswerk als MediaShop Gründern und als Investorin in der Show 2 Minuten 2 Millionen.

Katharina Schneiders Vermögen wird allerdings ebenfalls nicht erwähnt und kann daher auch nicht geschätzt werden. 

Allerdings hat sie in einem Interview vor zwei Jahren auch einmal erwähnt, dass sie einen Citroën C4 Picasso fährt, also hier trotz Ihres Vermögens recht bodenständig geblieben ist. 

Der Ort, in dem sie ansässig ist, ist Neunkirchen in Österreich, hier befindet sich auch der Firmensitz des MediaShops.

Wem gehört der Mediashop?

Bei der MediaShop Group handelt es sich um eine GmbH, die so keinen direkten Inhaber hat, sondern von einem oder mehreren Geschäftsführern geführt wird. 

Geschäftsführer sind hier jedoch nicht die MediaShop-Gründerin Katharina Schneider und Dieter Schneider, der ebenfalls ein Mitbegründer ist. Die drei Geschäftsführer in diesem Fall sind Ina Bauer, Mani Morshedzadeh und Gudrun Liska.

Um was handelt es sich bei 2 Minuten 2 Millionen?

Bei 2 Minuten 2 Millionen Investoren handelt es sich um eine Start-up-Show auf dem Kanal Puls4 im österreichischen Fernsehen. 

Hierbei stellen verschiedene Startuper ihre Ideen vor, die sie selbst entwickelt und entworfen haben und hoffen darauf, dass sich einer der Investoren dazu entscheidet, sie in ihrem weiteren Vorgehen und unterstützen und durch eine größere Investition Teilhaber am eigenen Unternehmen wird. 

Zudem gibt es Werbung und eine gute Verkaufsstrategie für die Produkte der Startuper und so mancher hat über diese Fernsehshow bereits guten Erfolg mit seinen eigenen Produkten erzielt.

Wie sieht das Geschäftsmodell von Mediashop im Teleshopping aus?

Die Mission des führenden Omnichannel-Retailer ist, dem Kunden immer wieder etwas Neues zu bieten und dieses Versprechen auch einzuhalten. 

MediaShop selbst erfindet und vertreibt hierbei Problemlöser für verschiedene Situationen im Leben.

Hierbei liegt der Fokus aber auch eindeutig auf den Themen Küche und Haushalt, aber auch Freizeit, Fitness, Well-Being und Beauty. In die eigene Produktentwicklung wird hierbei viel Herzblut gelegt. 

Hierbei geht es dem Unternehmen vor allem im Folgenden darum:

Es werden innovative Produkte geboten

Es muss sich um richtige Problemlöser für verschiedene Bereiche handeln, diese müssen absolut unique und noch niemals dagewesen sein. 

Denn eine solche Produktpalette macht ein erfolgreiches Unternehmen erst aus.

Im Focus steht das Bewegtbild

Kunden, die sich für das ein oder andere Produkt interessieren, wollen informiert werden. Das funktioniert gerade im Teleshopping so gut, weil es sich hier um bewegte Bilder handelt. Ein Produkt kann auf diese Weise den Interessenten viel besser vorgestellt werden, als wenn diese nur ein Bild sehen und eine Beschreibung hier zu lesen.

So erzeugen die bewegten Infomercials auch eine höhere Bekanntheit, zudem wird der Werbedruck auf die Kunden erhöht. 

Das heißt, ein Kunde, welcher bewegte Bilder von einem Produkt sieht, will dieses eher besitzen und bestellt schneller, als dies bei einem Produkt auf einem Bild mit Beschreibung der Fall ist, wie zum Beispiel in einem Katalog.

Es handelt sich um einen OMNICHANNEL

Das heißt in diesem Fall, es müssen acht strategisch wirksamen Verkaufssäulen beachtet werden. 

Hierbei handelt es sich um das Verkaufsfernsehen aber auch Social Media und E-Commerce sind Säulen, die von den Kunden oft beachtet werden. Zudem sind Großhandel und eigene Shops wichtig für den Vertrieb der Produkte. 

Dabei darf auch der internationale Großhandel nicht fehlen. Zuletzt ist auch auf ein gutes Direct Marketing und den Print zu achten, dass die Kunden direkt angesprochen werden und sich auch persönlich angesprochen fühlen.

Zu guter Letzt ist der Multimarkt wichtig, der sich nicht nur national, sondern international erstreckt. So kann das Unternehmen seine eigenen Produktentwicklungen auch in über 40 Ländern anbieten.

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
0
Liebe es
0
Unsicher
0

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Portrait

Next Article:

0 %