Interview

Kristin Woltmann – Selbstverwirklichung, Businessaufbau & Online Business

Kristin Woltmann ist Holistic Business Coach und Mentorin für Unternehmerinnen. Ihre große Vision ist es, mehr großartige Frauen in ein erfülltes, freies und erfolgreiches Leben als Unternehmerinnen zu begleiten, in dem sie das tun, was sie lieben und sich mit ihrem Herzensbusiness wahrhaft ausleben.

Kristin Woltmann über Strategie, Businessaufbau und wie wichtig Selbstverwirklichung ist

Sie hat mit ihrem Business-Coaching-Ansatz schon mehr als 1.000 Frauen auf dem Weg in ihre Selbstverwirklichung unterstützt.

Kristin, beschreibe Dich bitte mit drei Worten:
  • kreativ
  • energiegeladen
  • sensibel
Hast Du feste Rituale oder Routinen im Leben?

Kristin Woltmann: Ja, ich habe ein festes Morgenritual, das mir total wichtig ist. Außerdem nehme ich mir gern am Abend Zeit für mich, wenn unsere Tochter im Bett ist. Ein bisschen Yoga, ein bisschen Weiterbildung, … das liebe ich!

Was genau tust Du und wie hilfst Du dadurch anderen?

Als Holistic Business Coach und erfahrene Online-Unternehmerin ist es meine große Vision, so viele Frauen wie möglich in ein erfülltes, freies und großartiges Leben als Unternehmerinnen zu begleiten, in dem sie das tun, was sie lieben, ihr Herzensbusiness erfolgreich aufbauen und ihr wahres Selbst ausleben.

Wie bist Du zu dieser Berufung gekommen?

Ich war früher wie viele angestellt in einem großen Konzern, es war ein angenehmer Job im Marketing, aber er hat mich nicht erfüllt. Also habe ich mich irgendwann auf die Suche nach meinen Talenten, Interessen, Vorlieben und dem, was mich begeistert gemacht.

In der Online-Welt habe ich schon früh 2012 begonnen und mir zunächst ein erfolgreiches Blog-Business aufgebaut. Dann bin ich aber immer mehr geswitcht und nach meiner Coaching-Ausbildung habe ich beschlossen, mich komplett auf mein Coaching-Business zu konzentrieren.

So kamen irgendwann alle Puzzleteile zusammen und ich habe meine Berufung in meinem holistischen Business-Coaching-Ansatz gefunden, der schon mehr als 1.000 Frauen auf dem Weg in ihre Selbstverwirklichung unterstützt hat.

Kristin Woltmann über Businessaufbau & Online Business

Was sind die häufigsten Fehler beim Aufbau vom eigenen Online Business

1. Zu schnell aufgeben.

Obwohl ich natürlich mit einem Online Business theoretisch sofort die ganze Welt erreichen könnte, ist dies nicht so!

Wir sind zu Beginn praktisch unsichtbar und dürfen Schritt für Schritt unsere Reichweite und Sichtbarkeit ausbauen. Das ist ein Punkt, an dem viele aufstrebende Unternehmerinnen gern mal aufgeben.

2. zu viel rechts und links schauen.

Gerade in der Online-Welt ist sehr vieles transparent und sichtbar. So entsteht schnell der Vergleich mit anderen Mitbewerbern, der natürlich unter Druck setzen kann.

Gerade Businessstarterinnen lassen sich davon schnell verunsichern und leben nicht mehr ihre eigene Wahrheit mit ihrem Business, sondern passen sich an. Dabei lebt das Business doch von der Einzigartigkeit!

3. alles allein meistern wollen und sich keine Hilfe holen.

Natürlich kann heutzutage jeder ein eigenes Online Business aufbauen. Aber das heißt nicht, dass ich es ohne Hilfe tun sollte!

Wenn ich noch einmal starten würde, würde ich viel schneller professionelle Unterstützung suchen, von jemanden, der dort ist, wohin ich gern wachsen möchte. 

Kristin Woltmann, Podcast

Daher lebe und liebe ich heute auch das Mentoren-Prinzip und die Frauen, die mit mir arbeiten, profitieren sehr davon!

3 Tipps, die Frauen umsetzen sollten, um erfolgreich mit ihrem Herzensbusiness zu sein

Kristin Woltmann: Nicht nur nach der nächsten Strategie suchen, sondern den Businessaufbau ganzheitlich angehen. Als Unternehmerin gehört es genauso dazu, Dich um Deine eigene Weiterentwicklung und um Deine Energie zu kümmern.

Das eigene Business mehr aus dem Herzen führen und nicht zu verkopft herangehen. Denn dann wird es häufig sehr zäh und anstrengend!

Unser Herz ist ein prima Wegweiser – auch in Businessfragen.  Und ob es jetzt für uns hier oder dort entlanggeht, fühlen wir meist schon im Inneren sehr deutlich, auch wenn unser Kopf noch mühsam Pro und Contra abwägt.

Nicht nur Non-Stop arbeiten, sondern sich genauso Pausen, Auszeiten und ruhigere Business-Phasen gönnen. Wir können energetisch nicht nur powern. Wir Menschen sind zyklische Wesen und brauchen nach einer aktiven Yang-Phase auch die ruhigeren Yin-Phasen, in denen wir auftanken und neue Kreativität sammeln.

Magst Du uns eine Case-Study eines Deiner Kunden vorstellen? Welches Ergebnis hat er mit Deiner Hilfe erzielt?

Ich habe schon mit vielen Kundinnen arbeiten dürfen, die ganz tolle Ergebnisse erzielt haben.

Eine Kundin Anna J. ist mir besonders im Kopf geblieben, denn als wir unsere 1. Session im 1 : 1 Business Coaching & Mentoring hatten, war mir klar:

Anne brennt so sehr für ihr Thema, sie ist eine absolute Expertin und hat das 100%ige Commitment für ihren Businessstart. Als wir gestartet sind, steckte sie noch im Vollzeit-Angestellten-Job, aber sie hatte den Mut und die Begeisterung zum nebenberuflichen Gründen ihres Ayurveda-Gesundheits-Business.

So sind wir immer weiter Step by Step vorgegangen und haben ihre Marke herausgeschält, ihre Community aufgebaut, ihre ersten Angebote erstellt usw.!

Nach einem halben Jahr hatte sie schon erste Kunden für ihre Online-Angebote und konnte ihren Job kündigen. Danach gibt es noch schneller, weil sie wirklich viel mehr Zeit und Energie hatte. Mittlerweile hat sie schon fast 10 verschiedene Angebote herausgebracht und erfolgreich verkauft.

Sie hat eine lebendige Community und arbeitet in verschiedenen Kooperationen auch mit anderen Businessladies zusammen und sie verdient mehr als genug Geld für das Leben, das sie leben möchte! Ein wirklich tolles Beispiel von 0 auf 100!

Was sind die wichtigsten Eigenschaften um beruflich erfolgreich zu sein?
  • Vorstellungskraft, Visionärin sein
  • Den Mut, das in die Welt zu bringen, was wirklich DIR entspricht
  • Durchhaltevermögen und Geduld
Welche Person, Mentor oder welches Buch hat Dich in Deinem Leben am meisten beeinflusst?

Puh, da gab es wirklich unzählige Inspirationen und Menschen. Ich bin eh für das bewusste lebenslange Lernen und freue mich, dass ich meine Expertise und Weltsicht immer wieder erweitern kann.

Kristin Woltmann über Erfolg & Misserfolge

Erzähl uns von Deinem bisher größten Erfolgserlebnis:

Kristin Woltmann: 2015 hatte ich eine Vision. Ich sah mich als glückliche und erfolgreiche Unternehmerin im eigenen Business. Mit einem Team. Mit meinem Mann. Wir helfen gemeinsam so vielen Menschen, schaffen Mehrwert und bewegen etwas in der Welt. Wir sind finanziell erfolgreich.

Gleichzeitig sah ich mich als Mama, die ein Beispiel dafür ist, wie man Beruf und Familie in der  heutigen Zeit wunderbar vereinen kann.

Ende 2020 habe ich diesen geschriebenen Text von damals beim Aufräumen in einer Schublade wiedergefunden. Mir kamen Tränen, als ich ihn las.

Alles – wirklich alles davon – ist heute meine Wirklichkeit! Das ist mein größtes Erfolgserlebnis – nur 5 Jahre später!

Was war bisher Deine größte Niederlage und wie verarbeitest Du Misserfolge?

Ich sehe keine Niederlagen oder Misserfolge – wenn etwas nicht funktioniert hat in meinem Leben dann tat sich danach immer ein Weg auf, den ich eigentlich viel lieber gehen wollte.

So bin ich heute definitiv nicht traurig darüber, dass ich damals als Nachwuchsführungskraft einen anderen Weg eingeschlagen habe und somit auf meine klassische Karriere verzichtete. Etwas Besseres konnte mir aus heutiger Sicht nicht passieren!

Was ist Dein Lieblingsort um abzutauchen?

Kristin Woltmann: Da triffst Du einen wunden Punkt. Ich würde so gern wieder normal reisen können oder mit ein Yoga-Retreat am Meer gönnen – wie wahrscheinlich die meisten Menschen.

Das fehlt mir! Und so versuche ich einfach zu Hause abzutauchen: Kopfhörer, Musik, ein gutes Buch oder eine Meditation.

Ansonsten ist das Meer mein Nr. 1 Ruhepol und gleichzeitig Kraftort.

Welche Marketing-Tools setzt Du ein und weshalb?

Ich nutze viele Marketing-Tools. Am meisten liebe ich meinen Podcast – das Medium, mit dem mein Coaching-Business am 08. März  2017 begann.

Authentizität und das Ausdrücken der eigenen Einzigartigkeit wird immer mehr im Business an Bedeutung gewinnen

Was wird in den nächsten Jahren an Wichtigkeit gewinnen und was verlieren?

Kristin Woltmann: Authentizität und das Ausdrücken der eigenen Einzigartigkeit wird immer mehr im Business an Bedeutung gewinnen. Das sehe ich auch bei meinen Kundinnen und bei mir selbst! Mut wird belohnt!

Dagegen verlieren Copy-and-Paste-Strategien oder ganze Me-Too-Business an Wert.

Kristin Woltmann, Holistic Business und Deep Soul Work

Wir sind gefordert, unsere eigene Wahrheit zu finden und zum Ausdruck zu bringen! Das gilt sowohl bei den eigenen Businessstrategien, in der persönlichen Entwicklung als auch bei unserer Markenidentität.

Mit welchem Thema sollten sich die Leser derzeit befassen, um sich persönlich weiterzuentwickeln?

Siehe oben – sehr individuell. Es geht darum den eigenen inneren Impulsen zu folgen. Ich mache das schon lange so und bin dadurch als Coach & Mentorin immer facettenreicher geworden.

Das gehört zum eigenen Weg dazu!

Zu welchen Themen wirst Du Dir Fachwissen aneignen und Dich weiterbilden?

Ich bin in den letzten 2 Jahren viel in die Energiearbeit eingetaucht und habe verschiedene Aus- und Fortbildungen gemacht. Einmal für mich selbst, aber auch um meinen Kundinnen noch besser helfen zu können. Darüber hinaus beschäftigen mich gerade die Themen Teambuilding und Investieren sehr.

Es gibt immer was zu lernen. 

Das ist Dein nächstes großes Ding?

Das kann ich Dir sagen, wenn der klare Impuls kommt. Und dann geht es in der Regel sehr schnell.

Entweder oder Fragen:

  • Meer oder Berge? Meer
  • Steak oder Salat? Salat
  • Kochen oder Liefern lassen? Kommt drauf an
  • Kaffee oder Tee? Tee
  • Hund oder Katze? Katze
  • Netflix oder Prime? Netflix
  • Sachbuch oder Roman? Sachbuch
  • Anruf oder Text? Voice Message
  • Wien oder New York? New York
  • Tablet/Smartphone oder Desktop Computer? Beides
  • Spa oder Fitness-Studio? Spa

Wie hat die das Interview mit Kristin Woltmann gefallen? Hast Du spezielle Fragen, die sie Dir noch beantworten soll?

Stell Deine Frage im Kommentar!

Weitere spannende Interviews: 

MiaBoos Ausgabe 1 - CTA 5

Facebook Comments Box

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
6
Liebe es
2
Unsicher
0

1 Kommentar

  1. […] Kristin Woltmann – Selbstverwirklichung, Businessaufbau & Online Business […]

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in:Interview

Next Article:

0 %