Danja Bauer, wirkungsvoll und emotional vortragen

Seit 27 Jahren begeistert Danja Bauer als Sängerin, Moderatorin und Rednerin auf nationalen und internationalen Bühnen.
Ihre Mission: „Speak like music“. Danja Bauer hilft UnternehmerInnen und Führungskräfte so herzergreifend und wirksam vorzutragen wie Musik.

Danja Bauer spricht darüber, wie du spannender und besser präsentieren kannst, statt die Menschen zu langweilen

Beschreibe dich bitte mit drei Worten
  • lebensfroh
  • willensstark
  • experimentierfreudig
Was ist Dein Lieblingsort um abzutauchen?

Danja Bauer: Ich entspanne mich gerne in Wellnesshotels.

Wie sieht ein normaler Tag bei Dir aus?

Ich fange mit meiner Morgenroutine an. Dazu gehören meditieren und Sport.
Ich bilde mich täglich sehr viel weiter, vor allem mit nationalen und internationalen Mentoring-Programmen. Ich verbringe sehr viel Zeit vor dem Laptop und betreibe sehr viel Personal Branding Arbeit. Und ich bereite mich für meine Gesangs- und Rede-Auftritte vor.

Was genau tust Du und wie hilfst Du dadurch anderen?

Ich singe in Österreich (Wien, Niederösterreich, Steiermark und Oberösterreich) und International auf schönen Veranstaltungen, wo es etwas zum Feiern gibt. Hochzeiten, Geburtstage, Taufen und Firmenfeiern. Mit meinem Gesang bereite ich vielen Menschen Freude. Die Anerkennung mit dieser Berufung ist sehr hoch.

Ab und zu moderiere ich Firmen-Events.
Ich halte Vorträge, Workshops, Reden und helfe UnternehmerInnen und Führungskräften wirkungsvoll und herzergreifend vorzutragen wie Musik uns emotionalisiert.

Wie bist Du zu dieser Berufung gekommen?

Ich habe schon als Kind erkannt, dass ich gut singen kann. Mein Interesse galt immer der Stimme und auf der Bühne zu stehen. Da hat es mich immer hingezogen. Ich bin eine geborene Entertainerin.

Danja Bauer, präsentieren lernen

Viele reden und präsentieren langweilig und verabsäumen es, ihr Publikum zu unterhalten
Was sind die häufigsten Fehler bei der Online-Präsentation?

Die meisten Menschen sehen nicht in die Kamera. Das Publikum hat dann das Gefühl, dass der Vortragende an einem vorbeischaut. Das willst du vermeiden.
Viele reden und präsentieren langweilig und verabsäumen es, ihr Publikum zu unterhalten und so die Botschaften in die Köpfe der ZuhörerInnen zu bringen.

3 Tipps, die Unternehmer umsetzen sollten, um ihre Vorträge interessanter zu präsentieren:
  • Mehr Einsatz von Präsentations-Techniken, die Emotionen beim Publikum erwecken
  • Gleich von der ersten Sekunde an begeistern
  • Ein starker Call to Action zum Schluss
Hast Du feste Rituale oder Routinen im Leben?

Meine Morgenroutine mit Meditation, Sport wie Laufen, und Kraftübungen und viel Persönlichkeitsbildung.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften um beruflich erfolgreich zu sein?

Selbstdisziplin, Selbstmotivation, sich immer weiter- und fortbilden.

Welche Person oder welches Buch hat Dich in Deinem Leben am meisten beeinflusst?

Ich lese sehr viel Bücher, die mich ständig weiterbringen. Eines, das mein Denken beeinflusst hat, war z.B. „Das Lola Prinzip“, das mir aufgezeigt hat, dass man selbst für alles verantwortlich ist.

Erzähl uns von Deinem bisher größten Erfolgserlebnis:

Mein größtes Erfolgserlebnis ist, dass ich trotz meines Wirtschaftsstudiums und gutem Verdienst in der Finanzbranche meine Freude, meine Passion und mein Talent zu meiner Berufung gemacht habe. Ich singe und rede auf der Bühne und mache mich und viele Menschen glücklich dabei.

Welche Marketing-Tools setzt Du ein und weshalb?

Meine Gesangs- und Redeauftritte sowie meine SEO-optimierte Webseite führen direkt zu weiteren Auftritten.
Ich rufe auch Leute an und frage, ob sie Interesse an Präsentationstrainings haben. Das funktioniert auch sehr gut.
Seit diesem Jahr mache ich auch sehr viel Social Media Postings für Personal Branding.

Was war bisher Deine größte Niederlage?

Als im März 2020 (das Jahr der Corona-Pandemie) alles, was ich so sehr liebe und ich in all den Jahren aufgebaut habe, ausgelöscht wurde. Meine Berufung als Sängerin, Moderatorin und Vortragsrednerin auf der realen Bühne zu stehen war für längere Zeit nicht mehr möglich.

..dass ich im Gegensatz zu „Unterlassern“ eine UnternehmerIn bin!

Was hast Du aus diesem Scheitern gelernt?

Ich habe erkannt, dass ich sogar dann stehen bleibe, wenn mir der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Und dass ich im Gegensatz zu „Unterlassern“ eine UnternehmerIn bin.

Mir war sofort klar, für mich und für viele Menschen, die etwas zu sagen haben, ist die Online Bühne die große Chance, mit ihrer Botschaft die Welt zu erreichen.

Ich habe in dieser Krise sofort die Chance ergriffen, all mein langjähriges Bühnen- und Auftrittswissen als Sängerin und Rednerin ONLINE zu teilen.
Heute inspiriere ich UntnehmerInnen und Führungskräfte so wirkungsvoll und herzergreifend wie Musik zu präsentieren.

Wie verarbeitest Du Misserfolge?

Sehr gut, ich bin eine Frohnatur. Ich kann mich schnell aus dem Misserfolg, der Trauer wieder rausbewegen. Ich bin sehr experimentierfreudig und mir fällt dann schnell etwas ein, um es anders oder besser zu machen.

Hast du Vorbilder oder Mentoren von denen Du lernst?

Definitiv. Da gibt es viele. Es ist mir ein großes Anliegen, viele Mentoren aus den unterschiedlichsten Bereichen zu haben.

Was wird in den nächsten Jahren an Wichtigkeit gewinnen und was verlieren?

Ich mag noch mehr die Welt entdecken und dies auch mit meiner Berufung als Sängerin, Rednerin und Auftritts-/ Präsentationscoach verbinden.

Danja Bauer, Webinar Zoom Präsentation verbessernMit welchen Themen sollten sich die Leser derzeit befassen, um sich persönlich weiterzuentwickeln?

Eine herausragende RednerIn zu sein, auf der realen und ganz speziell auf der Online Bühne.

Wenn du vor Publikum präsentierst und es schaffst, die Herzen und Köpfe der Menschen zu erreichen, steht dir die Welt offen.

Zu welchen Themen wirst Du Dir Fachwissen aneignen und Dich weiterbilden?

Immer weiter in meinen Bereichen, die mir wichtig sind wie Gesang, Reden vor Publikum, Persönlichkeitsentwicklung, Business-Themen, Vermarktung, Selling.

Das ist Dein nächstes großes Ding?

Meine Webinare, Online-Auftritte zum Thema „Rocke die digitale Bühne“ und die vielen Menschen, die ich damit weltweit inspiriere.

Entweder oder Fragen:

• Meer oder Berge? See umgeben von Bergen
• Steak oder Salat? Steak mit Salat
• Kochen oder Liefern lassen? Ich bekoche gerne meine Freunde
• Kaffee oder Tee? Tee jeden Tag, und ab und zu gönne ich mir eine Latte Macchiato mit viel Milchschaum
• Hund oder Katze? Ich habe eine Schildkröte als Stofftier. Und ich stehe auf Delfine.
• Netflix oder Prime? Ich habe Prime
• Sachbuch oder Roman? Business-Sachbücher
• Anruf oder Text? Anrufen!
• Wien oder New York? Wien – die schönste Stadt der Welt
• Tablet/Smartphone oder Desktop Computer? Mein Laptop
• Spa oder Fitness Studio? Fitness-Studio mit Spa

Wie hat die das Interview mit Danja Bauer gefallen? Hast du spezielle Fragen zum Thema besser online präsentieren, die sie dir noch beantworten soll? Stell deine Frage im Kommentar!

Weitere spannende Interviews: 

Facebook Comments Box

Wie ist deine Reaktion?

Aufregend
0
Interessant
3
Liebe es
1
Unsicher
0

Vielleicht gefällt dir auch

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in:Interview